ARBUTI | Haarausfall | Biotin Haarausfall

Biotin gegen Haarausfall?

Funktioniert Biotin wirklich zur Vorbeugung gegen Haarausfall? Biotin ist eine übliche rezeptfreie Ergänzung, die zur Förderung eines gesunden Haarwuchses angepriesen wird. Studien und Expertenmeinungen zu diesem Thema bestimmen jedoch, ob es Haarausfall verhindert oder sogar echte gesundheitliche Vorteile bietet.

Biotin-Haarausfall

Hilft Biotin, Haarausfall zu verhindern?

Biotin, auch als Vitamin B7 bekannt, stimuliert die Keratinproduktion im Haar und kann das Follikelwachstum erhöhen. Es wird nicht lange im Körper gespeichert – der größte Teil von Ihnen stammt aus den Lebensmitteln, die Sie essen. Um effektiv zu sein, muss es konsumiert werden. Laut einem Bericht aus dem Jahr 2017 in der Zeitschrift Skin Appendage Disorders gibt es kaum schlüssige Beweise dafür, dass Biotin den Haarausfall reduziert, aber es bleibt eine beliebte Ergänzung für das Wachstum von Haaren, Haut und Nägeln. 

“Eine Biotin-Supplementierung kann für Menschen mit einem echten Biotinmangel hilfreich sein, aber ein Biotinmangel ist in der Allgemeinbevölkerung ziemlich selten”, sagt ein plastischer Gesichtschirurg und Spezialist für Haarwiederherstellung bei City Facial Plastics in New York City.

Während einige Mittel gegen Haarausfall, die behaupten, den Haarausfall zu reduzieren, Biotin zugesetzt wird, gibt es keine Hinweise darauf, dass dies funktioniert. Der Verzehr von Lebensmitteln, die reich an gesunden Vitaminen und Mineralstoffen sind, trägt zur allgemeinen Gesundheit der Haare bei. Die besten natürlichen Biotinquellen sind Fleisch, Eier, Fisch, Samen, Nüsse und Gemüse. Diese helfen, Ihren Haarfollikel zu stärken, indem sie Ihr Keratin steigern, so die National Institutes of Health. 

Biotin-gegen-Haarausfall

Mit Biotin Haarwachstum stärken?

Wenn Sie Ihr Haar stärker machen, fällt es weniger leicht aus. Erwachsene sollten ungefähr 30 mcg / Tag konsumieren , und Frauen, die stillen, sollten ihre Aufnahme mit ärztlicher Unterstützung und Anleitung auf 35 mcg / Tag erhöhen. Lebensmittel, die Vitamin E enthalten, wie Avocado und Nussbutter, können ebenfalls die Gesundheit der Haare unterstützen. Stellen Sie schließlich sicher, dass Sie genug Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren durch Lebensmittel wie Fisch, Walnüsse und Chiasamen erhalten. Die meisten Menschen profitieren von einer täglichen Nahrungsergänzung mit 2.000 mg Omega-3-Fettsäuren.

Häufige Ursachen für Haarausfall sind Genetik, bestimmte Medikamente sowie Grunderkrankungen wie Depressionen und Stress. Wenn Ihr Haarausfall Sie beunruhigt, sprechen Sie mit einem Arzt. Sie können Sie einer körperlichen Untersuchung unterziehen und untersuchen, ob Ihre Ernährung oder Haarpflege die Ursache sein kann. Darüber hinaus können Ihnen bestimmte Vitamine fehlen , die Ihnen die Bausteine ​​geben, die Sie zum Nachwachsen gesunder Haare benötigen.

Laut Mayo Clinic können Minoxidil, auch bekannt als Regaine, oder Finasterid, auch bekannt als Propecia, als verschreibungspflichtige Behandlung empfohlen werden. Haarausfall ist sehr häufig und es gibt Behandlungen, die helfen, die Rate zu reduzieren, mit der Sie Ihr Haar verlieren.

Wir empfehlen dir unsere Top 10 Mittel gegen Haarausfall 2021 anzusehen, die wir mit Erfolg in unserem Salon testen konnten.

Wie lange dauert es, bis Biotin an den Haaren arbeitet?

Wenn Sie tatsächlich einen Mangel haben (er weist auf einige Hinweise hin, dass Frauen während der Schwangerschaft oder Stillzeit einen leichten Biotinmangel haben können, aber Sie würden eine Blutuntersuchung benötigen, um sicher einen Mangel festzustellen), wären es immer noch einige Monate bevor Sie Ergebnisse von der Einnahme von Biotin für Haarvorteile sehen würden. Andernfalls wären die sichtbaren Ergebnisse im Falle einer Verbesserung bestenfalls subtil.

Was sind die Nebenwirkungen von Biotin?

Man sollte sich nicht immer nur fragen Hilft Biotin gegen Haarausfall, sondern auch ob es Nebenwirkungen gibt. Wenn Sie eine halb volle Person sind, hören Sie die Worte “könnte nicht funktionieren” und klammern sich an das Wort “könnte”. In diesem Fall werden Sie wahrscheinlich trotzdem Biotin ausprobieren. Es gibt jedoch einige mögliche Nebenwirkungen der Einnahme von Biotin, über die Sie zuerst Bescheid wissen sollten.

Biotin kann die Genauigkeit bestimmter Labortests wie Schilddrüsenuntersuchungen (die auch als Hinweis auf Haarausfall untersucht werden) und Troponin (das zur Überwachung eines möglichen Herzereignisses verwendet wird) verändern, was die Einnahme von Biotin bedeutet unnötigerweise und ohne die Erlaubnis Ihres Arztes könnte ein schwerwiegender Gesundheitszustand maskiert werden.

Nicht nur das, sondern auch Biotin soll zur Akne beitragen . Schuss. “Die vorgeschlagene Pathogenese besteht darin, dass eine ausreichende Aufnahme von Vitamin B5 verhindert wird, was zu einer Störung der Hautbarriere führen kann. “Davon abgesehen habe ich keine guten Studien gesehen, die die Beziehung belegen, aber es ist sicherlich etwas zu beachten, wenn Sie zu Beginn der Ergänzung mehr Ausbrüche bemerken .”

Welches Biotin eignet sich am besten für das Haarwachstum?

Wenn Sie immer noch bereit sind, Biotin auszuprobieren (Sie tun es, aber idealerweise nicht ohne vorher mit Ihrem Arzt oder Derm zu sprechen), haben Sie einige Möglichkeiten, obwohl es möglicherweise nicht funktioniert. Biotin kann topisch mit einem Haarwuchsmittel oder einem Verdickungsshampoo verwendet oder, wie bereits erwähnt, als orale Ergänzung eingenommen werden, wie in einer dieser unten aufgeführten erstklassigen Optionen.

Bekomme jetzt Hilfe

Warte nicht. Je früher Sie sich mit den Symptomen des Haarausfalls befassen, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie irreversible Schäden verhindern. Sprechen Sie noch heute mit einem Arzt, um Ihre Reise zu einem volleren Haar zu beginnen.

FAQ: Fragen und Antworten

Was sind die Nebenwirkungen von Biotin?

Niedrige Biotinspiegel im Blut können zu Haarausfall und Hautausschlag an Augen, Nase und Mund führen.

Verdickt Biotin das Haar?

Wenn Sie unter Haarausfall oder Haarausfall leiden, kann Biotin das Nachwachsen unterstützen. Es gibt einige Untersuchungen, die darauf hindeuten, dass eine erhöhte Biotinaufnahme die allgemeine Haarqualität verbessern kann, einschließlich Dicke und Glanz.

Funktioniert Biotin tatsächlich gegen Haarausfall?

Trotz eines Mangels an wissenschaftlichen Beweisen, die seine Wirksamkeit belegen, wird Biotin – ein B-Vitamin, das in Lebensmitteln wie Eiern, Lachs und Sonnenblumenkernen enthalten ist und dem Körper hilft, Fett und Kohlenhydrate zu metabolisieren – weiterhin als das wirksamste Heilmittel gegen Haarausfall und Haare angepriesen Verlust.

Scroll to Top