ARBUTI | Haarstyling | Haarstylingprodukte

Haarstylingprodukte Top 7

Hattest Du schonmal Probleme mit Deinem Haarstyling? Wollte die Frisur einfach nicht so bleiben, wie sie sollte? Wir haben 7 top Haarstylingprodukte, die auch Friseure lieben!

Haarstylingprodukte

7 Haarstylingprodukte die Friseure lieben im Test

Gutes Haarstyling macht einen großen Unterschied, für Dich selbst und Dein Körpergefühl ebenso wie für Deine Außenwirkung. Mit perfekt sitzenden Haaren fühlst Du Dich attraktiv und trittst selbstbewusst auf, umgekehrt kann es extrem frustrierend sein, wenn Du nach zwei Stunden in den Spiegel schaust und Dein ganzes Styling ist in sich zusammengefallen. Die richtigen Haarstylingprodukte zu finden, ist gar nicht so einfach. Zum einen gibt es etliche verschiedene Produkte, vom Föhn, über Glätteisen und Lockenstäbe bis hin zu Rundbürste, Haarsprays und Haargels, zum anderen ist nicht jedes Produkt für jeden Haartyp geeignet.

Da den Überblick zu behalten und zu wissen, welche Produkte die beste Performance liefern, ist eine wahre Mammutaufgabe. Mit unserem Test der 7 besten Haarstylingprodukte greifen wir Dir unter die Arme und verraten Dir unsere Lieblingsprodukte aus sieben verschiedenen Kategorien. Markiere Dir den Artikel am besten mit einem Lesezeichen, so kannst Du immer wieder reinschauen, wenn Dein Haarspray zur Neige geht oder Dein Föhn den Geist aufgegeben hat. Du wirst überrascht sein, welch großen Unterschied ein professionelles Sortiment an Haarstylingprodukten in Deinem Alltag macht.

Die 7 besten Haarstylingprodukte


1.Platz: Föhn: Valera Professioneller Ionen-Haartrockner

Einen guten Föhn zu finden ist alles andere als einfach. Klar, es gibt tolle Produkte, flüsterleise und stark, die über alle Zweifel erhaben sind und von Top-Marken hergestellt werden. Allerdings kosten diese Modelle von GHD oder Dyson gleich mal ein paar Hundert Euro. Andere Föhns sind zwar günstig und mit bieten vielen Features, hält man sie in der Hand, fällt allerdings die mangelhafte Qualität auf. Und gerade auf die Qualität sollte man bei einem Produkt, das man täglich nutzt, das über 2.000 Watt Leistung bringt und noch im feuchten Badezimmer zum Einsatz kommt, unbedingt achten! Der professionelle Ionen-Haartrockner von Valera ist der perfekte Kompromiss. Der Preis von gut 60 Euro ist absolut fair, die Marke kommt aus der Schweiz und ist bekannt für hochwertige Produkte, die mit der typischen schweizer Präzision zusammengesetzt sind.

Wichtig bei einem modernen Föhn sind für uns die Verarbeitung, drei Temperaturstufen, eine Ionen-Funktion und die Lautstärke. Die Verarbeitung des Valera ist tadellos, was auch zur geringen Lautstärke beiträgt, denn der Föhn vibriert kaum. Mit verantwortlich sowohl für Performance als auch Geräuschentwicklung ist der Motor. Valera setzt einen leistungsstarke PM-Pro Motor an, der mit 2.000 Watt auskommt, besonders leise ist  und in Kombination mit der von Valera entwickelten Smart Airflow Technology für optimierten Luftstrom die Föhnzeit um bis zu 20 Prozent verkürzt. Die drei Temperaturstufen sind jederzeit gut erreichbar, der Föhn liegt dank seines geringen Gewichts von nur 450g ohne Kabel sehr gut in der Hand, das Kabel verfügt zudem über ein integriertes Drehgelenk. Als Zubehör liegen ein Lockendiffusor sowie zwei Düsen bei, was das überzeugende Gesamtpaket abrundet und dem Valera-Föhn Platz 1 einbringt. Ein Profi-Haarföhn zum fairen Preis, mit dem Du lange Freude haben wirst! 

  • Mit integrierter Ionen-Funktion gegen statisch aufgeladene Haare
  • Sehr leicht und leise
  • Unternehmen aus der Schweiz

2.Platz: Glätteisen: Braun Satin Hair 7 SensoCare Styler

Die Ansprüche an ein gutes Glätteisen ähneln in vielerlei Hinsicht dem Föhn. Auch hier gibt es extreme Preissprünge von 20 Euro bis über 200 Euro bei Profiprodukten von GHD. Und auch hier geht es um ein heißes elektrisches Produkt, das im Gegensatz zum Föhn sogar noch direkten Kontakt zu Deinen Haaren hat und bei schlechter Qualität entsprechend viel Schaden anrichten kann. das Satin Hair 7 Glätteisen von Braun gehört zu unseren Lieblingen unter den Haarstylingprodukten.

Der Preis liegt mit gut 50 Euro im mittleren Bereich, Braun liefert für das Geld aber eine sehr gute Qualität. Eine Besonderheit ist die SensoCare Technologie: Präzise Sensoren unter der Oberfläche der Keramikplatten erkennen, wie feucht Dein Haar ist, die intelligente Stylingtechnologie passt die Temperatur während des Glättens an, vom Ansatz bis zur Spitze. Neben der Feuchtigkeit erkennt das Eisen auch die Geschwindigkeit, mit der Du glättest und gibt Dir über ein Display Bescheid, falls Du zu schnell oder zu langsam bist. Du kannst sogar Deine Haardicke angeben und so die automatische Temperaturregelung noch präziser regulieren. Die Spitze ist isoliert und schützt Deine Hand vor Verbrennungen, die abgerundeten Kanten ermöglichen auch eine Verwendung für Locken. Viele Verwender berichten zudem von besonders schönem, glänzendem Haar nach dem Glätten mit dem Satin Hair 7. Für uns das Glätteisen mit dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Unser Platz 2.

  • Automatische Temperaturregelung
  • Feuchtigkeits- und Geschwindigkeitsmessung
  • Isolierte Spitze

3.Platz: Lockenstab Remington Lockenstab Pro Soft Curl CI6325

Üblicherweise kommt ein Lockenstab seltener zum Einsatz als ein Föhn oder ein Glätteisen. Deshalb haben wir in dieser Rubrik ein Produkt für Dich ausgesucht, das einen besonders guten Preis bietet: den Remington CI6325. Bei Amazon liegt der reguläre Preis bei knapp 35 Euro, es gibt bisweilen Aktionspreise, die noch deutlich günstiger sind. Remington liefert eine solide Qualität, der schlicht gehaltene Lockenstab macht sofort einen guten Eindruck. Die antistatische Keramik-Turmalin-Beschichtung bietet vierfachen Schutz für Dein Haar – bei einem Haarstylingprodukt eine der wichtigsten Eigenschaften. Ebenfalls wichtig, gerade bei einem Lockenstab: das Kabel besitzt ein gut funktionierendes Drehgelenk. Außerdem gefällt uns das digitale Display mit 10 Temperatureinstellungen von 130-220 Grad Celsius – ein Feature, das beispielsweise das kleinere Schwestermodell mit 19 mm Durchmesser nicht bieten kann. Die 25 mm-Variante eignet sich für größere Locken und damit für eher langes Haar. Gut gefällt uns außerdem, dass der CI6325 sehr schnell auf Betriebstemperatur kommt und die Spitze ebenfalls gegen Hitze isoliert ist. 

  • 10 Temperaturstufen + LC-Display
  • Solide Qualität vom Markenhersteller
  • 25 mm Durchmesser für längeres Haar

4.Platz: Haarbürste Ninabella® Bio Haarbürste

Die Ansprüche an eine gute Haarbürste variieren je nach Haarlänge und Haardicke. DieBio  Haarbürste von Ninabella deckt ein weites Spektrum ab, kostet nur gut 10 Euro und ist damit unser top Haarstylingprodukt im Bereich Bürste. Zwei Eigenschaften stechen besonders hervor: Der Bürste gelingt es, die Haare fast ohne Ziepen zu entwirren und sie ist dank ihrer weichen Borsten besonders schonend zur Kopfhaut. Außerdem kommt sie im Gegensatz zu teureren Modellen ohne Wildschweinborsten aus, sondern setzt auf eine Mischung aus PP-Kunststoff und Bio-Plastik aus Strohresten. Der elastische Spiralkopf legt sich perfekt an die Kopfform an, gibt bei zu starkem Druck nach (wie die berühmte Dr. Best Zahnbürste) und trennt so nicht nur perfekt Deine Haare, sondern gönnt Dir gleich noch eine sanfte Kopfmassage. Uns gefallen das elastische Design und die sehr guten Borstenlängen ebenso gut wie der nachhaltige Ansatz und der Preis. Für uns ist die Ninabella die top Bürste für Deine tägliche Haarpflege.

  • Einzigartiger Spiralkopf passt sich der Kopfform an
  • Nachhaltiger Ansatz mit Bio-Plastik
  • Sehr fairer Preis

5.Platz: Haarspray: Syoss Haarspray Max Hold

Geht es um das Styling der Haare, führt an einem guten Haarspray praktisch kein Weg vorbei. Gerade hier lauert aber besonders hohes Frustrationspotenzial: Die Frisur sitzt zu Hause vor dem Spiegel noch perfekt, kaum eine Stunde später ist aber schon wieder alles in sich zusammengefallen. Auch der Geruch spielt hier eine große Rolle. Und so gehen die Meinungen bezüglich des besten Haarsprays weit auseinander. Selbst bei professionellen Make-Up Artisten kommen ganz unterschiedliche Marken zum Einsatz.

Wir helfen Dir bei der schweren Entscheidung und empfehlen Dir ein Haarspray, das super hält, neutral riecht und dazu noch günstig ist: das Max Hold von Syoss. Der Hersteller verspricht 48 Stunden Halt. Das haben wir nicht ausprobiert, bei den Nutzern kommt der extralange Halt aber gut an – und auch wir selbst haben schon sehr gute Erfahrungen mit Syoss gemacht. Ein weiterer wichtiger Punkt: Geht es abends ins Bett, lässt sich das Spray mühelos wieder ausbürsten. Die Haare bleiben auch gestylt elastisch, sehr gut ist auch der Sprühkopf – hier gibt es viele Sprays, die entweder nur eine Art Nebel erzeugen oder zu direkt sprühen. Unterm Strich ein top Haarspray, im 6er-Pack für gut 22 Euro – etwas mehr als 3,50 Euro pro Dose.  

  • Sehr guter Halt bei elastischem Haar
  • Angenehmer neutraler Duft
  • Günstiger Preis

6.Platz: Haargel L’Oréal Professionnel TecniART Fix Max

Dieses Produkt dürfte vor allem die Männer begeistern: das L’Oréal TecniART Fix Max Haargel. Du kaufst Haargel üblicherweise im Drogeriemarkt? Dann dürfte Dich der Preis von gut 11 Euro zunächst überraschen. Tatsächlich liegt das Gel damit aber nur im Mittelbereich, Produkte anderer Hersteller wie Paul Mitchell kosten schnell das Doppelte. Tatsächlich ist das sehr gute Preis-Leistungs-Verhältnis des L’Oréal-Gels mit ein Grund, es hier in unseren Test mit aufzunehmen. Und was sind schon 11 Euro für ein Produkt, das Dir die Haare zuverlässig in Form hält und damit sogar das Haarspray überflüssig macht? Neben sofortigem sehr gutem Halt duftet das Geld auch angenehm und lässt sich problemlos und vor allem rückstandsfrei wieder ausbürsten. Selbst kritische Nutzer monieren allenfalls die etwas dünne Konsistenz des Haargels, loben im gleichen Atemzug aber auch den sehr guten Halt. Eine Tube hält mehrere Monate – da lohnt es sich doch, die 11 Euro zu investieren. Unser Favorit unter den Haarstylingprodukten im Bereich Haargel.

  • Sehr starker Halt
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Etwas dünnflüssig

7.Platz: Stylingpaste Paul Mitchell MITCH Reformer

Wer sich an der dünnen Konsistenz von Haargel, insbesondere des L’Oréal auf Platz 6, stört, ist mit einer Stylingpaste optimal bedient. Wie beim Haargel gilt auch hier: Lieber ein Produkt wählen, das das Haar sicher in Form hält und dafür ein paar Euro mehr bezahlen. Unser Favorit ist der MITCH Reformer von Star-Friseur Paul Mitchell für etwa 20 Euro. Warum? Besonders Männer mit feinem Haar profitieren vom zusätzlichen Volumen, das der Reformer verleiht, kombiniert mit einem angenehm elastischen und sehr guten Halt. Die Haare bleiben griffig und fühlen sich natürlich an, zudem ist diese Paste im Gegensatz zu anderen Produkten aus der Serie matt, was den natürlichen Trockenhaar-Look nochmals unterstreicht. Für uns ein Top-Produkt, das nicht nur volleres Haar ermöglicht, sondern sich auch toll anfühlt und angenehm duftet.  

  • Hochwertiges Produkt von Paul Mitchell
  • Volumen und griffiges Haar mit sattem Halt
  • Haare bleiben elastisch

Was ist ein Haarstylingprodukt?

Der Begriff Haarstyling umfasst alle Bereiche, die etwas damit zu tun haben, Deine Haare in Form zu bringen. Je nach Haartyp und gewünschter Frisur kommen hier völlig unterschiedliche Produkte zum Einsatz. Fast alle verwenden nach dem Haarewaschen zunächst einen Föhn, auch eine Bürste benötigt praktisch Jeder. Spezieller wird es dann im Bereich Locken und glatte Haare. Glätteisen und Lockenstäbe sind eher etwas für Frauen mit etwas längeren Haaren, Haargels und Styling-Pasten dagegen meist Produkte für Kurzhaarfrisuren mit aufwändigem Styling. Unabhängig vom genauen Produkt ist der gesamten Kategorie der Haarstylingprodukte gemeinsam, dass es sehr viele Marken in praktisch allen Preisbereichen gibt. Da das perfekte Produkt zu finden, ist sehr schwierig. Unser Test hilft Dir deshalb und stellt Dir unsere Favoriten in den verschiedenen Kategorien vor. Generell gilt: Lieber kaufst Du einmal ein besseres Produkt, als Dich durch verschiedene schlechte Produkte durch zu probieren und so unnötig Geld auszugeben und Müll zu produzieren. Deine Frisur sollte es Dir wert sein!

Welche Produkte verwenden die Profis?

Wer Wert auf wirklich gute Haarstylingprodukte legt, orientiert sich natürlich am liebsten daran, was die echten Profis verwenden. Doch auch hier gibt es große Unterschiede. So kommen im Bereich Föhn in Friseursalons zwar oft hochwertige und teure Modelle von GHD oder Parlux zum Einsatz, doch auch der von uns vorgestellte Valera Föhn wird häufig verwendet, ebenso wie bezahlbare Modelle von Babyliss. Im Bereich Glätteisen und Lockenstab sind unter professionellen Hair- und Make-Up-Artisten besonders die Produkte von GHD beliebt. Diese liefern eine konstant hohe Qualität und glänzen mit Langlebigkeit auch bei intensiver Beanspruchung, kosten aber deutlich mehr als ein typisches Consumer-Produkt. Bei Haarspray und Gels sind die Meinungen verschieden, was häufig damit zusammenhängt, dass Friseursalons und Stylisten Geschäftsbeziehungen mit bestimmten Anbietern unterhalten. Oft vertreten sind hier beispielsweise Wella, Goldwell oder L’Oréal – auch bei uns im Test vertreten. Mit den von uns getesteten Produkten bist Du in Sachen Haarstylingprodukt auf jeden Fall gut beraten, sollte Dir noch etwas fehlen, frag’ Deinen Friseur einfach beim nächsten Besuch gezielt nach dem gewünschten Effekt.   

Die besten Tipps fürs Haarstyling

Die perfekten Produkte sind das eine, die richtige Umsetzung das andere. Deshalb haben wir für Dich die wichtigsten Tipps zum Thema Haarstyling zusammengesucht. Wir beginnen noch vor dem Föhnen: Statt zu rubbeln solltest Du Deine Haare trocken rubbeln, das vermeidet nervigen Frizz und verhindert, dass Haare abbrechen. Außerdem empfiehlt es sich häufig, Haarspray zum Stylen nicht direkt ins Haar zu sprühen, sondern stattdessen auf die Hände oder die Bürste und erst dann im Haar zu verteilen. Erst zum Schluss nochmal ringsum ins Haar sprühen, um die Frisur zu festigen. Du möchtest mehr Volumen? Dann solltest Du über Kopf etwas Haarspray nahe am Ansatz einsprühen. Gleiches gilt auch für Trockenshampoos. Eine kleine Menge des Pulvers am Haaransatz verteilen und Deine Haare bleiben natürlich, wirken aber voluminöser. Sparsam solltest Du mit Haarpaste umgehen. Die neigt dazu, die Haare fettig wirken zu lassen und zu verkleben. Am besten die Paste erst in den Händen verreiben und dann behutsam und gleichmäßig in die Haare einkneten. Achtung: Haarwachs und Haarpaste lassen sich nicht auskämmen, deshalb solltest Du sie abends kurz auswaschen.

Häufig gestellte Fragen:

Kann ich mein Glätteisen auch für Locken verwenden?

Ja, das geht. das Braun-Eisen in unserem Test ist am Rand dafür extra abgerundet.

Brauche ich eine Ionen-Funktion am Föhn?

Das hängt von Deinen Haaren ab. Besonders bei Personen mit eher dünnem Haar stehen einzelne Härchen nach dem Föhnen gerne elektrisch geladen vom Kopf ab. Die Ionen-Funktion verhindert, dass sich Deine Haare antistatisch aufladen.

Für welche Haarlängen eignet sich Styling-Paste?

Optimal funktioniert die Paste bei kurzem bis mittellangem Haar. Hier kann die Paste noch guten Halt verleihen. Achte darauf, nicht zu viel aufzutragen.

Wie kriege ich mehr Volumen in meine Haare?

Bei kurzen Haaren hilft die Styling Paste von Paul Mitchell, bei etwas längeren und langen Haaren kannst Du kopfüber etwas Haarspray an den Haaransatz sprühen oder etwas Trockenshampoo auf den Ansatz schütten. 

Nach oben blättern