Home » Glätteisen » Glätteisen Test
Glaetteisen

Glätteisen Test

Mehrere Monate haben wir die besten Glätteisen Erfahrungen in unserem Friseur in München, einem Test und Vergleich unterzogen.

Obwohl wir wissen, welche Schäden Haarglätter an unseren Haaren verursachen können, verbringen wir viel Zeit (okay, zu viel) damit, unser Haar mit Wärme zu versorgen. In der Hoffnung, den Bruch zu reduzieren, glätte der Haare und gleichzeitig seidig glatte Locken zu erzielen, machten wir uns auf die Suche nach den besten Glätteisen für unseren Friseur Salon – für minimalen Haarschaden.

Das Beste, was Sie für Ihr Haar tun können, ist, sparsam mit Wärmestyling umzugehen. Wenn Sie Ihr geliebtes Glätteisen jedoch tagelang nicht aufgeben können, wählen Sie eines mit Temperatureinstellungen, die Sie steuern können. Sobald Sie das beste Glätteisen für sich gefunden haben, halbieren Sie Ihre Routine und erhalten gesünderes Haar.

Sie würden denken, dass es einfach wäre, den besten Haarglätter zu finden, oder? Google herum, sehen Sie sich einige Bewertungen an, wählen Sie die beste in Ihrem Budget aus und fertig. Aber EL-OH-EL – Willkommen in der wahnsinnig verwirrenden Welt der Flacheisen. Sind Keramik- oder Titanplatten besser? Was ist der beste Haarglätter für Locken oder strapaziertes Haar? Brauche ich tausend Heizstufen? Was ist mit dem Richten von Bürsten los?

Ja, hör zu – ich verstehe. Das Internet gibt – und das Internet nimmt (Ihre geistige Gesundheit). Aber das beste Glätteisen zu finden, muss kein ängstlicher Albtraum sein, der mit Tests und Rückkehr gefüllt ist. Es ist 2020, was bedeutet, dass die Technologie seit den Haarglättern Ihrer Kindheit einen langen Weg zurückgelegt hat.

Unabhängig davon, für welchen Haarglätter Sie sich entscheiden, können Sie nichts falsch machen – am Ende glätten alle Ihre Haare. Um die Sache ein bisschen einfacher zu machen, haben wir die besten 5 Haarglätter ausgewählt, basierend auf jedem Haartyp, Budget und Präferenz, damit Sie Ihre Erfahrung wirklich anpassen können, ohne jedes einzelne Modell selbst testen und überprüfen zu müssen. Schauen Sie sich unten eine kurze Vorschau der besten Glätteisen des Jahres 2020 an und scrollen Sie dann weiter, um eine eingehende Überprüfung zu erhalten.

Hier sind unsere Empfehlungen der besten Glätteisen für jeden Haartyp.

Top 5 beste Glätteisen & Haarglätter

1. Platz: Ghd Gold Styler

GHD-Glätteisen
Test 95%

Der GHD Gold Styler Haarglätter überzeugt uns trotz des sehr teuren Preises. Qualität hat definitiv sein Preis. Mit nur wenig Aufwand werden deine Haare geglättet und man hat den Eindruck, dass die Haare weniger geschädigt sind als durch ähnliche Produkte. Es ist sehr einfach zu bedienen und erwärmt sich schnell. Beim Glätten tritt kein “Haarziehen” auf, und Sie sind mit geringem Aufwand schnell mit dem Glätten fertig. Das Ergebnis kann sich zeigen lassen. Mit diesem GHD-Glätteisen können Sie nicht nur glätten, sondern auch welliges Haar stylen.

Wir in unserem Salon in München verwenden und lieben diesen Glätteisen. Heizelemente in den Klingen ermöglichen eine gleichmäßige Wärmeverteilung, wodurch es sehr einfach ist, das Haar in nur einem Durchgang zu glätten. Außerdem verleiht es Ihnen ein natürliches und gesundes Glanzfinish.

  • Schnelles Aufheizen

  • Kabelrotation verfügbar

  • Hochwertige Verarbeitung

  • Gutes Handling

  • Sehr gutes Ergebnis

Günstigste Amazon
Glaetteisen

Unser 2. Platz der besten Glätteisen ist der Braun ST710. Das Braun Satin Glätteisen macht das, was er soll – er glättet die Haare. Dickere Haare müssen jedoch mehrmals über die Strähne gekreuzt werden, da sonst das Ergebnis unbefriedigend ist. Dank der IONTEC-Technologie bietet dieses Produkt gleichzeitig mehr Schutz und Feuchtigkeit für das Haar. Es ist für alle Haartypen geeignet (insbesondere für dünneres Haar) und kann manuell eingestellt werden. Das Preis-Leistungsverhältnis ist daher völlig in Ordnung.

  • Kann auch Locken und Wellen stylen

  • Besserer Styling-Schutz dank IONTEC

  • Detaillierte Bedienungsanleitung

  • Einfach zu verwenden

Test 90%

Preisvergleich:

Zum Preis
Babyliss-Glaetteisen

Der Babyliss Haarglätter ist ein zufriedenstellender Glätteisen. Das Preis-Leistungsverhältnis ist gut und das Haar kann leicht geglättet werden. Manchmal kommt es zu elektrifiziertem Haar, je nachdem, wie intensiv Sie sich glätten. Das Ergebnis von glatten Haaren ist definitiv etwas, auf das man stolz sein kann. Hier ist noch einmal zu beachten, dass es besser für dünneres Haar geeignet ist. Da die Oberflächen des Glätteisens nicht abgerundet sind, ist es hier etwas schwieriger, gute Wellen zu bekommen. Auch die Platten dieses Haarglätters liegen nicht vollständig übereinander und Sie müssen beim Glätten stärker drücken.

  • Das Haar ist sehr glänzend

  • Sehr einfache Bedienung

Test 75%

Preisvergleich:

Zum Produkt

4. Platz: Remington S9100

Glätteisen

Der Remington bietet viele Funktionen wie die Tastensperre, die Speicherfunktion oder die Transportsperre. Die Qualität ist jedoch im Vergleich zu den anderen getesteten Geräten eher zufriedenstellend. Das Gerät liegt sehr rutschig in der Hand und beim Glätten bleiben die kleineren Haarsträhnen teilweise zwischen den Platten. Wenn das Haar dicker ist, muss die Strähne mehrmals gestreichelt werden, um es glatt zu machen. Insgesamt glättet dieser Glätteisen die Haare nicht ausreichend.

  • Schnelles Aufwärmen

  • Speicherfunktion

  • Transportverriegelung

  • Tastensperrfunktion

Test 70%

Preisvergleich:

Günstigste Amazon
Glätteisen

Das Glätteisen von Udo Walz von beurer lässt sich schnell aufheizen und ist sehr einfach zu bedienen. Es hat jedoch keine Anzeige und die Bedienungsanleitung ist nur in deutscher Sprache verfügbar. Im Vergleich zu unseren anderen der besten Haarglätter hat es nur wenige zusätzliche Funktionen. Aufgrund der abgerundeten Oberflächen können auch gute Wellen gestylt werden. Geeignet für dünnes bis mitteldickes Haar. Preis-Leistungsverhältnis: Top.

  • Kabel mit Drehgelenk

  • Bedienfeldschloss

  • Automatische Abschaltfunktion

  • Schnelles Aufheizen

Test 65%

Preisvergleich:

Amazon
Glaetteisen

Anleitung für Glätteisen

Styling-Geräte für Haare sind eine unverzichtbare Hilfe, insbesondere für die Frauenwelt, wie der Haarglätter bzw. Glätteisen zeigt. Bereits in der Vergangenheit verwendeten Menschen, nicht nur Frauen, Eisenstangen, um die Haupthaare anzuziehen. Sie wurden über einer brennenden Flamme erhitzt, um zum Einrollen verwendet zu werden. Ein solch gefährliches Unterfangen ist heutzutage nicht mehr notwendig, da bekannte Hersteller der Moderne das Problem angegangen sind.

Wie funktioniert ein Glätteisen?

Das elektronische Haarstylinggerät besteht im Wesentlichen aus zwei Hälften, die miteinander verbunden sind und eine Art Sandwich bilden. Das Material besteht normalerweise aus strapazierfähigem Kunststoff und insgesamt ist ein Glatter eher schmal. Länglich und daher sehr wendig. An jeder Innenseite ist das sogenannte “Eisen” angebracht und fest installiert. Gegenwärtig bestehen die Platten aus Materialien, die unser Haar nicht überfordern. Bis zu 240 Grad Hitze entwickeln die Komponenten und sollten daher nicht mit der Haut in Kontakt kommen. Die starke gleichmäßige Hitze ermöglicht den Glättungseffekt, der sich aus der korrekten Anwendung des Flacheisens ergibt.

Um die Haarstrukturen zu schützen und Verbrennungen zu vermeiden, haben die Platten eine spezielle Beschichtung, häufig aus Keramik oder Teflon. Die restlichen Teile des Glätteisens bestehen meist aus robustem Kunststoff.

Das Glätteisen ist über ein Kabel an das Stromnetz angeschlossen. Mittlerweile gibt es auch Funkgeräte, die über einen Akku mit Energie versorgt werden. Nach der Aktivierung über den Netzschalter erwärmen sich die Heizplatten und die Arbeitstemperatur wird normalerweise innerhalb von 15 bis 60 Sekunden erreicht. In den meisten Fällen kann die Temperatur mit einem Drehrad eingestellt werden. Einige Haarglätter stellen die Wärme jedoch auch automatisch ein, um das Gerät und die Haare vor Beschädigungen zu schützen. Bei den meisten Modellen liegen die wählbaren Temperaturen zwischen 100 und 230 ° C.

Die Haare werden in kleinen Haarsträhnen zwischen den Heizplatten platziert, die kontinuierlich Wärme an das Haar abgeben, wenn sich der Haarglätter vom Haaransatz bis zu den Spitzen nach unten bewegt. Lagern Sie den Haarglätter nach Abschluss des Richtvorgangs nicht auf wärmeempfindlichen Oberflächen und verstauen Sie es nicht sofort in einem Beutel, da es einige Zeit dauern kann, bis das Gerät abgekühlt ist.

Glaetteisen

Wofür ist ein Haarglätter?

Das Glätten von Haaren war erst in den letzten Jahrzehnten modern. Frauen wollen nicht nur langes Haar, sondern auch ein glattes und seidiges Gefühl. Bereits glatte Haarstrukturen werden geschmeidiger und lockiges oder natürlich krauses Haar wird schließlich glatt! Um dies zu erreichen, wurde der Haarglätter entwickelt, der ein professionelles Friseur-Styling für zu Hause ermöglicht. Besonders der sogenannte Sleek-Look ist derzeit in Mode und macht eine umfangreiche Glättung erforderlich. Dank perfekt gestalteter Modelle können wir in unserem Haarglättervergleich eine ausgewählte Auswahl empfohlener Glätteisen präsentieren.

FAQ – Fragen und Antworten

Welches Glätteisen passt zu mir?

Sie müssen das hochwertige Plattenmaterial Flacheisen auswählen. Die bekanntesten Materialien für flache Eisenplatten sind Ionen, Turmalin und Keramik. Mehr in unserem Artikel.

Welche Hitzeeinstellung bei Glätteisen?

Einstellbare Wärmeeinstellungen eignen sich für Personen mit weniger lockigem, welligem oder normalem Haar, da die Wärme entsprechend angepasst werden kann, während flache Eisen mit fester Wärmeeinstellung für besonders lockiges Haar geeignet sind.

Wie wähle ich meinen ersten Glätteisen aus?

Zuerst sollten Sie Ihren Haartyp kennen und dann eine geeignete Plattengröße und Temperatureinstellung wählen. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden.

Wie locke ich meine Haare mit einem Glätteisen?

Es ist sehr gut möglich, mit einem Glätteisen einen gewellten Strandstil zu erzeugen.

Welche Temperatur soll ich für meine Haare einstellen?

Ihr Haartyp, Ihr Haarabschnitt und Ihre Plattengröße bestimmen die Temperatur. Weil die höchste Hitzeeinstellung bis zu 410F (noch mehr) und die niedrigste bis zu 170F erreichen kann.

Warum muss ich mein Glätteisen reinigen?

Viele Dinge brannten und klebten auf der Oberfläche von Tellern. Sie müssen sie abwischen, was nicht nur Haarausfall verhindert, sondern auch die Wärme richtig leitet.

Haarglätter

Welches Glätteisen passt zu mir?

Welches Modell für den jeweiligen Typ perfekt ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Viele basieren ausschließlich auf Produktdesign, was nicht ratsam ist. Viel wichtiger sind Aspekte wie:

  • Handhabung
  • Sicherheitsvorkehrungen
  • Haarschutz
  • Performance

Unser Vergleich mit Glätteisen soll interessierten Kunden die Kaufentscheidung erleichtern. Daher sind Sicherheitsmerkmale der einzelnen Geräte, Benutzerfreundlichkeit und Leistung entscheidend für unsere Empfehlungen. Neben der richtigen Glättungstechnik zählt vor allem die hohe Qualität des Haarglätter. Die Art der Paneele ist bei der Auswahl von großer Bedeutung. Reines Metall darf unter keinen Umständen auf die Haare treffen. Moderne Paneele sind mit Keramik oder Teflon verkleidet und fühlen sich extrem glatt an. Neben der Ummantlung spielt auch die Technik hinter den Platten eine Rolle. Topmodern ist die Ionentechnologie, die das Haar durch Feuchtigkeitsbindung geschmeidig hält. Darüber hinaus verwenden einige Hersteller unhörbare Schallwellen, um für das perfekte Ergebnis. Andere legen großen Wert auf speziell gefederte Estrichplatten. Die Federtechnik hilft auch, den Druck gleichmäßig auf die Haarsträhne zu verteilen.

Genauso entscheidend wie die verwendete Technologie ist die Temperatur des Glätteisens. Während des Haarstylings sollte die Wärme gleichmäßig strahlen. Der ausgewählte Glätter sollte eine einstellbare Temperaturfunktion und eine automatische Abschaltfunktion haben. Letzteres dient als Sicherheit, wenn das Gerät nicht manuell ausgeschaltet wird.

Was ist besser: Glätteisen aus Titan oder Keramik?

Dies hängt von Ihrem Haartyp ab. Wählen Sie jedoch einen Glätteisen aus Keramik, wenn sich Ihr Haar leicht glätten lässt, und einen Glätteisen aus Titan, wenn Ihr Haar grob und schwerer zu glätten ist. Warum? Da sich Titanplatten schneller erwärmen und normalerweise viel höhere Temperaturen erreichen können als Keramikplatten, sind sie die beste Wahl, um grobes, lockiges oder lockiges Haar zu glätten.

Höhere Temperaturen führen jedoch zu mehr Schäden. Wenn Ihr Haar fein, wellig oder einfach zu glätten ist, verwenden Sie ein keramisches Flacheisen (häufig kombiniert mit Turmalinplatten), das die Wärme bei niedrigeren Temperaturen gleichmäßiger verteilt und weniger Schaden verursacht.

Welche Glätteisen verwenden Profis und Salons?

Titanglätter sind sowohl in Salons als auch in professionellen Friseursets die beliebteste Wahl, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass sie für Ihren eigenen Haartyp am besten geeignet sind (ähm, lesen Sie die gesamte Debatte zwischen Titan und Keramik oben). Unabhängig vom gewählten Haarglätter halten Sie die Hitze niedrig (die niedrigste und sicherste Temperatur, die möglich ist, um Ihr Haar noch zu glätten) und verwenden Sie vorher ein gutes Hitzeschutzspray. Scrollen Sie hoch, um die besten Haarglätter des Jahres 2020 zu finden.

Glaetteisen

Schädigen Glätteisen das Haar?

Gesund aussehendes Haar sollte weiterhin gut aussehen und bereits geschädigtes Haar sollte nicht weiter ruiniert werden. Um Ihr Haar schön stylen zu können, ohne es zu beschädigen, sollten Sie beim Kauf die richtige Entscheidung treffen. Unser Preisvergleich zeigt Ihnen nicht nur den kleinsten Preis, sondern auch alle Geräteeigenschaften. Mit diesen Informationen finden Sie den besten Haarglätter für Sie. Eine hohe Qualität des Haarglätters ermöglicht trotz spezieller Glättungstechnik gesundes Haar. Nur gebrauchte Produkte mit zerkratzten Platten können das Haar nachhaltig zerstören.

Wenn Sie bereits geschädigtes Haar haben, sollten Sie nur gelegentlich einen Glätteisen verwenden und großen Wert auf eine umfassende Pflege legen. Die Strahlungswärme auf dem Haar ist nicht zu unterschätzen. Obwohl neue Geräte bis zu 240 Grad bieten können, sollte dieses Angebot so gering wie möglich sein. Laut Starfriseuren auf der Welt reichen bis zu 180 Grad aus, um ein reibungsloses Ergebnis zu erzielen. Maximale Spitzenwerte dieser Art sollten daher keine Kaufentscheidung treffen. Auch hier ist weniger mehr!

Haarglaetter

Möglichkeiten mit einem Glätteisen

Ein Haarglätter kann nicht nur verwendet werden, um sehr unterschiedliche Frisuren zu erstellen.

1. Haarglättung

Vor jeder Behandlung mit einem Glätteisen ist es ratsam, das Haar mit einem speziellen Hitzeschutz, beispielsweise in Form einer Flüssigkeit oder eines Sprays, zu versehen. Dies verhindert einen übermäßigen Wärmestau. Da nasses Haar sehr empfindlich ist, sollte der Glätteisen nur bei trockenem oder zumindest halbtrockenem Haar angewendet werden. Um Glättungseffekte zu erzielen, wird das Haar Strang für Strang zwischen die Heizplatten gelegt und das Gerät dann gleichmäßig von oben nach unten geführt. Die Hand beschreibt einen breiten Bogen, der die Bildung von hervorstehenden Haarspitzen verhindert. Um Verbrennungen zu vermeiden, darf das Glätteisen die Kopfhaut nicht berühren.

2. Welliges Haar

Mit dem Glätteisen können auf unterschiedliche Weise Locken erzeugt werden. In allen Varianten erzeugt ein vorheriges Kneten des Schaumverstärkers zusätzliches Volumen. Im Prinzip ist es am einfachsten, zuerst die oberen Haare an einen Zopf zu binden und mit den darunter liegenden Haaren zu beginnen.
Der Haarglätter wird etwa zwei Zentimeter vom Haaransatz nach unten bewegt, dann um 180 ° um sich selbst gedreht und in dieser Position zu den Haarspitzen gezogen. Alternativ kann das Haar auch in Strähnen um die Heizfläche gewickelt werden. Das Glätteisen wird dann nach unten geführt. Besonders natürlich aussehende Locken entstehen, wenn das Haar auf kleine Rollen Aluminiumfolie gedreht wird, die dann mit dem Glätteisen erhitzt werden.
Haarspray fixiert die Locken. Jedoch empfehlen wir für richtig schöne Locken unsere Lockenstab Testsieger 2020.

3. Sanfte Wellen

Bei leicht gewelltem Haar zuerst alle Haare zu schmalen Zöpfen flechten und diese allmählich zwischen die Heizplatten geben. Diese Methode erzeugt eine diskret gekreuzte Frisur mit kleinen Wellen.

Wie glätte ich meine Haare?

Glattes Haar ist nicht nur “in”, sondern auch sehr schön anzusehen. Um ein gutes Ergebnis zu meistern, sollte das Haar noch nicht vollständig trocken sein. Von da an gilt die 3-Schritte-Regel.

  1. Prüfen: Schritt 1 besagt, dass Sie Ihre Haarstruktur überprüfen sollten. Sind die Strähnen bereits beschädigt oder haben Sie gesundes Haar? Je gesünder, desto häufiger können Sie es dem Glättungsprozess unterziehen. Wenn Sie bereits an Spliss und Co leiden, sollten Sie nicht ständig nach dem heißen Glätteisen greifen und Schritt 2 in Betracht ziehen.
  2. Schützen:Schritt 2 besagt, dass Sie Ihr Haar schützen sollten. Sie sind Ihr wichtigstes Schönheitsmerkmal und sollten daher nur sanft gestylt werden. Speziell entwickelte Produkte tragen zum Erhalt der Struktur bei. Ähnlich wie bei Haartrocknersprays können vor dem Glätten spezielle Lotionen und Co in das Haar eingearbeitet werden.
  3. Akt Schritt 3 beinhaltet das Hairstyling selbst. Wichtige Tipps sind besonders für Anfänger gedacht, um unerwünschte Effekte zu vermeiden.

Glätteisen mit Kabel oder ohne?

Bei der Suche nach dem neuen Styling-Gerät fällt schnell auf. Typische Modelle, egal welcher Marke, sind normalerweise mit Kabeln ausgestattet. Warum das? Wir leben in einem drahtlosen Zeitalter und dennoch sind alle Glätteisen verkabelt. Ein Akku ist einfach zu integrieren, kann sich jedoch negativ auf Gewicht und Größe auswirken. Je leichter das Stylinggerät ist, desto besser ist das Handling und das Endergebnis. Professionelle Styling-Experten haben oft eine drahtlose Version. Die Geräte sind aufgrund der Batterietechnologie etwas teurer und daher meist nur in fachkundiger Hand. Bequem zu kaufen sind Reiseglätteisen. Diese sind zwar auch mit einem Kabel versehen, aber insgesamt in einem praktischen Mini-Format. Ein unverzichtbarer Begleiter für die Feiertage!