ARBUTI | Haarstyling | Haarspray

Haarspray Top 6

Welcher Haarspray ist der beste in unserem Test 2021? Wir stellen dir unsere TOP 6 Favoriten hier vor!

Haarspray

Haarspray Test

“Berlin, Windstärke 5. Das Haar sitzt.” Kannst du diesen Slogan aus dem berühmten Haarspray Werbespot aus den Achtzigerjahren auch noch immer mitsprechen? Cool zu sehen, dass sich die grundlegenden Ansprüche an einen guten Haarspray auch vierzig Jahre später nicht verändert haben: Das Wichtigste ist immer noch der gute Halt. Ganz klar! Allerdings sind über die Jahre viele praktische Pflegekomponenten dazugekommen. Im Jahr 2021 sind Haarsprays wahre Alleskönner, die Haar und Kopfhaut schützen und pflegen und dabei auch noch herrlich duften!

So wird das Finish der Frisur gleichzeitig zum Genussmoment. Doch es ist ganz schön herausfordernd, das richtige Produkt für sich zu finden, weil die Auswahl schier unendlich groß ist. Damit du dich besser entscheiden kannst, welcher Haarspray am besten zu dir und deinem Haar passt, haben wir den Haarspray Test für dich gemacht und stellen dir hier die sechs besten Produkte auf dem Markt vor.

Die 6 besten Haarsprays

1. Platz: Wella EIMI Super Set

Trommelwirbel: Dieser professionelle Haarspray aus dem Hause Wella ist unser absoluter Preis-Leistungs-Sieger! Warum? Weil er alles hat, was einen guten Haarspray ausmacht: Er bringt starken Halt und überwältigendes Volumen! Und das auch noch ohne das Haar dabei unnötig zu beschweren oder gar lästigerweise zu verkleben! Außerdem duftet das Produkt herrlich nach einer fruchtig floralen Note und pflegt das Haar auch noch zusätzlich durch Panthenol. Der Spray schützt das Haar vor Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit, UV-Licht und Hitze! Dabei bietet er mit einem extra-starken Finish die volle Kontrolle über den individuellen Style, der mithilfe dieses Super-Produkts auch tatsächlich den ganzen Tag hält. Dieser professionelle Haarspray verspricht einen coolen Look wie direkt vom Friseur und lässt sich auch gut auskämmen. Noch dazu ist der Preis mit 11.- Euro für ein Profi-Produkt absolut top!

  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Angenehmer Duft
  • Pflege durch Panthenol

2. Platz: PHYTO PHYTOLAQUE Design Haarspray

Voilà! Dieser coole, aerosolfreie Haarspray der hochwertigen Marke PHYTO aus Paris ist eine wahre Wunderwaffe für dein Haarstyling! Mit diesem Produkt erhält dein Look auf jeden Fall das perfekte Finish! Dabei kommt es ganz ohne Treibgase aus, ist frei von Silikonen und duftet dabei auch noch sehr angenehm floral. Der darin enthaltene Akazienhonig pflegt obendrein extrem und sorgt noch dazu für genügend Feuchtigkeit im Haar. Dieser französische Haarspray ist auch bei sensibler Kopfhaut sehr gut verträglich. Was ebenfalls bei der Verwendung positiv auffällt, ist der sehr feine Zerstäuber. Dank seiner angenehmen Größe passt das schicke Teil perfekt in die Handtasche und ist daher auch bestens für den schnellen Touch-up unterwegs geeignet. Tolles Produkt! 

  • Ohne Treibgase und Silikone
  • Pflege durch Akazienhonig
  • Sehr feiner Zer­stäu­ber

3. Platz: L’Oréal Professionnel Infinium Haarspray Extra Strong 

Egal, ob deine individuelle Haarkreation klar definiert, bewusst zerzaust, gekreppt, gelockt oder einfach nur voluminös ist, dieser Spray verleiht ihr auf jeden Fall das perfekte Finish und extremen Halt! Das Produkt Infinium der bekannten französischen Marke L’Oréal kommt dabei aber ganz ohne Silikone aus! Wichtig bei der Anwendung ist allerdings, dass du den Spray mit einem Mindestabstand von 30 Zentimetern aufträgst, weil das Haar sonst schnell verkleben kann. Wenn du aber darauf achtest und etwas Fingerspitzengefühl beim Auftragen beweist, ist das Ergebnis wunderbar trocken und der Spray hinterlässt keine sichtbaren Rückstände. Der Duft dieses Produkts ist intensiv floral, dadurch bleibt er sehr lange im Haar, was wirklich angenehm ist. 

  • Ohne Silikone
  • Langanhaltender Duft
  • Extra-starker Halt

4. Platz: Redken Pure Force 20

Die innovative Marke Redken 5th Avenue NYC steht seit jeher für hochwertige Haarpflege wie im Friseursalon. Und auch der coole Pure Force 20 Haarspray enttäuscht keineswegs! Er verzichtet gänzlich auf Treibgas, bringt aber trotzdem sehr guten Halt! Dabei wirkt die Frisur nach der Anwendung aber keineswegs wie zubetoniert, sondern bleibt schön locker flockig. Ein wenig Vorsicht ist allerdings geboten: Der Sprühstoß kann gegebenenfalls sehr stark ausfallen! Von daher ist bei diesem Produkt weniger mehr. Der Vorteil: Dadurch hat man lange Freude damit. Der Haarspray verklebt deine Haare nicht und pflegt durch hochwertiges Weizenprotein. Auch der angenehme frische Duft überzeugt. 

  • Ohne Treibgas
  • Sehr guter Halt
  • Pflege durch Weizenprotein

5. Platz: TIGI Bed Head Hard Head 

Die professionelle Haarkosmetik-Marke TIGI hat ihren Ursprung in der pulsierenden Stadt London. Und genauso inspirierend sind auch ihre Produkte: Lebendig, einzigartig und intensiv! Auch dieser Haarspray macht diesem Ruf alle Ehre. Richtig angewendet verleiht er extrem starken Halt über den ganzen Tag. Der Sprühnebel ist allerdings nicht besonders fein, sondern kann eventuell sogar größere Tropfen bilden. Daher sollte man das Produkt aus einer Entfernung von 10 bis 12 Zentimetern auftragen. Dann ist das Ergebnis aber umwerfend – ein absolut natürliches Finish, ganz ohne zu verkleben. Dabei duftet der Spray noch intensiv fruchtig. Ein kleiner Profi-Tipp: Will man die Festigkeit zusätzlich erhöhen, sollte man das Produkt in mehreren Schichten auftragen. Dann hält es quasi unendlich! Ein weiterer Vorteil: Dieser Haarspray ist besonders auf die Bedürfnisse von coloriertem Haar eingestellt und pflegt dieses extrem!

  • Top-Pflege für coloriertes Haar
  • Intensiv fruchtiger Duft
  • Hält bombenfest

6. Platz: Eubiona Hydro Haarspray

Wer großen Wert auf Naturkosmetik legt, ist bei diesem Produkt genau richtig! Bei dem beliebten Bio Hydro Haarspray aus natürlichen Inhaltsstoffen ohne Silikone stehen Verträglichkeit und Pflege im Vordergrund. Der Qualität in Sachen Halt tut das allerdings keinen Abbruch: Die Frisur wird ideal fixiert! Zusätzlich überzeugt der enorme Pflegeaspekt: Besonders trockenes Haar und Kopfhaut werden durch hochwertiges Orangenblütenwasser angenehm gepflegt. Das ebenfalls beinhaltete Walnuss-Extrakt verleiht zusätzlich bessere Struktur und stärkere Spannkraft! Außerdem duftet dieses Naturkosmetik-Produkt herrlich fruchtig! Ein weiterer Bonus: Die Produkte von Eubiona werden tierversuchsfrei hergestellt! Kleiner Anwendungstipp: Haare erst kämmen, den Spray auftragen, dann die Haare nochmal leicht kämmen und anschließend das Produkt erneut anwenden. So wird das Ergebnis garantiert perfekt!

  • Bio-Qualität
  • Ohne Tierversuche
  • Pflegt trockenes Haar und Kopfhaut

Was ist Haarspray?

Haarspray ist klassischerweise ein Aerosol-Produkt. Es wird meist mithilfe eines Treibgases auf das Haar aufgetragen. Der Spray bildet beim Trocknen einen Film auf der Haaroberfläche, der die einzelnen Härchen wie ein unsichtbares Haarnetz miteinander verbindet. So wird die Frisur fixiert und hält im besten Fall den ganzen Tag. Obwohl die Inhaltsstoffe laut Herstellerhinweisen nicht bedenklich sind, wird im Kleingedruckten darauf hingewiesen, dass man die Aerosole nicht direkt einatmen sollte und sie auch nicht in die Augen gelangen sollten. Also am besten beim Einsprühen immer kurz die Luft anhalten und die Augen schließen. Als Alternative zu Aerosolen gibt es aber mittlerweile auch Pumphaarsprays, die gar keine Treibmittel enthalten. Der Sprühvorgang erfolgt hier über eine mechanische Pumpe. Allerdings ist die Trockenzeit aufgrund des fehlenden Treibmittels bei solchen Produkten etwas länger. 

Was macht einen guten Haarspray aus?

Ein guter Haarspray muss in erster Linie zuverlässigen Halt bieten! Und zwar egal, ob es draußen stürmt, regnet oder schneit! Dennoch sollte die Frisur nach dem Gebrauch nicht wie ein Betonklotz am Kopf kleben, sondern trotzdem luftig und natürlich aussehen. Im besten Fall pflegt der Haarspray bei jeder Anwendung auch gleich deine Haare und deine Kopfhaut. Daher sind Produkte, die ohne Silikone, künstliche Parfümstoffe und Parabene auskommen und dafür zusätzliche, natürliche Pflegestoffe beinhalten, besonders empfehlenswert.

Wichtig ist auch, dass man den Spray abends wieder ohne Rückstande auskämmen kann – und zwar ohne übermäßiges Ziepen und ohne zu stauben. Das Sahnehäubchen ist der Duft: Manche Haarsprays hinterlassen einen schier unangenehmen Geruch in der Nase. Das muss nicht sein. Es gibt auch Produkte, die herrlich duften – so wie unsere Favoriten. Wer eine sensible Nase hat, sollte natürlich unbedingt auch darauf beim Kauf achten!

Haarspray für dünnes Haar

Sie möchten sich wahrscheinlich auf Lautstärke und Halten konzentrieren. In der Regel erhalten Männer mit dünnerem Haar das beste natürliche Öl aus der Kopfhaut, da es leicht von der Wurzel bis zur Spitze wirkt. Sie möchten also einen Schub.

Die Sorge ist, dass Sie ein Haarspray auswählen, das Ihre Haare auf Ihrer Kopfhaut klebt, und jetzt sind Sie der gruselige Kerl, nicht der höfliche Kerl.

Sie möchten nach Schlüsselwörtern wie “Boost”, “Volume” und “Lift” suchen. Betrachten Sie das von Wella als ein gutes Haarspray für dünnes und schütteres Haar.

Haarspray für dickes Haar:

Männer mit dickerem Haar lieben es zu stylen; Sie lieben es zur Schau zu stellen und kreativ zu werden.

Alles gut, aber sie neigen dazu, mit trockenem Haar, ausgefransten Enden und Kräuseln zu kämpfen. Im Gegensatz zu dünnen Haartypen haben dickere Haartypen Schwierigkeiten, den wahren Nutzen der natürlichen Öle der Kopfhaut zu erkennen (insbesondere an der Spitze, wodurch es zu Kräuselungen kommt). Daher ist die Verwendung von Produkten, die einige natürliche Inhaltsstoffe enthalten, um das Haar zu stärken und streunende Enden zu behandeln, sicherlich hilfreich.

Betrachten Sie das Spray von L’Oréal als eine gute Antwort auf die Behandlung von dickerem Haar mit dem zusätzlichen Vorteil von Sofortiger Halt Ohne zu verkleben.

Haarspray für lockiges Haar:

Warum verwenden Männer mit lockigem Haar kein Haarspray? Weil sie denken, dass es zu stark hält oder die natürliche Locke und Welle mattiert. Das ist nicht wahr! Sie brauchen nur das richtige Produkt. Lockiges Haar muss richtig gestylt werden, aber Sie müssen nach einem Produkt suchen, das die Sprungkraft und Bewegung Ihres Haares verbessert.

Lockiges Haar kann auch Spaß machen und gespielt werden, aber es gibt eine feine Linie zwischen Trendsetter und “Typ sieht verrückt aus”. Normalerweise sind die besten Haarsprays für Männer mit lockigem Haar alkoholfrei, sodass sich Ihr Haar bewegen kann, aber krause Enden verwalten.

Also, wie benutzt man Haarspray?

Die Geschichte des Haarsprays

Haarspray wurde im Jahr 1955 erfunden und startete von da an eine kometenhafte Erfolgsgeschichte! Die ersten Markennamen waren damals Wellaflex und Taft. Die technische Voraussetzung für den Haarspray war die Erfindung der klassischen Sprühdose, die Flüssigkeit zerstäuben kann. Diese Technik wurde von dem Amerikaner Robert Abplanalp entdeckt. Als Rohstoff für die Herstellung von Haarspray diente anfangs Schellack, das natürliche Sekret der Lackschildlaus, aus dem auch Schallplatten und heute sogar Fingernagellack hergestellt werden. Schellack wird heute auch öfter in der Naturkosmetik eingesetzt. Wahnsinn: Haarspray erlangte über die Jahre derart große Beliebtheit, dass die Herstellung im Jahr 2005 mit 229 Millionen Dosen sogar den zweiten Platz auf dem Aerosolmarkt einnahm. Bis heute verwenden täglich fast 10 Millionen Deutsche Haarspray. Dazu kommen noch unglaubliche 13 Millionen, die mindestens einmal pro Woche zur beliebten Sprühdose greifen. 

FAQ – Fragen und Antworten

Was ist der Unterschied zwischen Haarspray und Haarlack?

Grundsätzlich sind beides Haarsprays. Der Lack ist nur so etwas wie eine Weiterentwicklung. Während sich der vergleichsweise leichte Haarspray zur Fixierung der gesamten Frisur eignet und nicht sofort trocknet, werden mit Haarlack nur gewisse Teile der Frisur gefestigt und betont. Er verspricht starken Halt und trocknet in Sekunden.

Gibt es eine Alternative, wenn ich keinen Haarspray verwenden möchte?

Ja, zum Stylen von Frisuren sind auch Haargel oder Haaröl gut geeignet.

Kann ich Haarspray auch bei Perücken oder Haarverlängerungen anwenden?

Natürlich! Allerdings müssen sie aus Echthaar sein.

Ist Haarspray schlecht für die Umwelt?

Greenpeace prangert an, dass die meisten Haarspray-Produkte flüssige Kunststoffe beinhalten. Diese verschmutzen durch das Haarewaschen schließlich unsere Gewässer. Es gibt aber bislang keine Studien darüber, was diese wasserlöslichen Kunststoffe wirklich mit der Umwelt anrichten. Greenpeace fordert von den Kosmetikherstellern, auf Mikroplastik zu verzichten.

Nach oben blättern