Haarmaske und Haarkur: Top 8

Welche Haarmasken und Haarkuren sind in unserem Test 2021 die besten? Hier erfährst du alles über die 8 Top-Produkte im Vergleich!

Haarmaske

Haarmaske und Haarkur Test

Wer kennt es nicht: Beim Friseurbesuch wird man oft gefragt, ob man denn nicht eine Haarkur möchte, da das Haar sehr strapaziert ist. Das Ergebnis sind strahlend schöne Haare, die begeistern! Und man nimmt sich jedes Mal wieder vor, sein Haar von nun an auch regelmäßig Zuhause mit einer solchen Kur zu verwöhnen, weil die Extra-Pflege einfach sichtlich gut tut. Doch leider bleibt es meistens bei dem guten Vorsatz, weil man im stressigen Alltag einfach nicht mehr daran denkt. Oder: Weil die Fülle an unterschiedlichen Produkten so verwirrend ist, dass man die Entscheidung, welches man denn nun kaufen soll, immer wieder aufschiebt.

Bei dieser Entscheidung wollen wir nun helfen – damit dein Haar nicht auf der Strecke bleibt! Wir stellen dir hier die 8 besten Haarmasken und Haarkuren vor, die dein Haar ganz sicher wieder fit machen und zum Strahlen bringen!

Die 8 besten Haarmasken und Haarkuren


1. Platz: Wella Professionals Haarmaske

Haarmaske

Das ist unser absolutes Lieblingsprodukt: Die Wella Professionals SP Reverse Regenerating Hair Mask! Diese hochwertige Haarmaske lässt deinem Haar eine reichhaltige Sofortpflege zukommen. Sie ist speziell für vom Styling gestresstes und strapaziertes Haar entwickelt worden und überzeugt mit eindrucksvoller Wirksamkeit!

Sie verleiht deinem Haar sofort nach der ersten Anwendung intensiveren Glanz und dadurch auch gesünderes Aussehen! Das Produkt spendet enorme Feuchtigkeit, sorgt gleichzeitig für bessere Elastizität und Kämmbarkeit! Dafür verantwortlich sind hochwertige Inhaltsstoffe wie die Vitamine A, B5, E und F sowie Koffein und Seetang. Außerdem beugt diese Haarmaske Frizzbildung vor. Der Geruch ist dabei sehr angenehm! Und für ein professionelles Produkt ist der Preis von 15,95.- auch unschlagbar. Unser Preis-Leistungs-Sieger! 

  • Regeneriert durch Vitamine, Koffein und Seetang
  • Beugt Frizzbildung vor
  • Duftet sehr angenehm

2. Platz: Redken Extreme Haarkur

Haarkur

Diese tolle Haarmaske von Redken 5th Avenue NYC ist eine Intensiv-Maske, die das Haar mit dem höchsten Anteil von reparierenden Ceramiden wieder ordentlich in Schuss bringt. Es wird dabei von innen heraus wieder aufgebaut! Besonders bei brüchigem und müdem Haar, das vom chemischen Färben geschädigt ist, vollbringt diese hochwertige Haarmaske wahre Wunder! Die intensive Pflege konzentriert sich besonders auf rissige Stellen im Haar und macht sie wieder heile. Dadurch bekommen deine Haare größere Widerstandskraft und erhalten zusätzlich eine schützende Glanzschicht, die sie zum Strahlen bringt. Im Vergleich zu anderen Produkten stärkt diese Haarmaske von Redken schon nach drei Anwendungen das Haar um unglaubliche 96 Prozent und verspricht um 75 Prozent weniger Haarbruch. Guter Deal – Top-Empfehlung!

  • Ideal für gefärbtes Haar
  • Stärkt das Haar um 96%
  • 75% weniger Haarbruch

3. Platz: Dr. Schedu Berlin Keratin Kollagen Intensivkur

Intensivkur

Diese intensive Haarkur von Dr. Schedu ist absolut top, denn sie basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Wissenschaft. Die hochwertigen Wirkstoffe Keratin, Kollagen, Aloe Vera, Jojobaöl, Sheabutter und Arganöl verleihen deinem Haar bleibenden Glanz und optimale Feuchtigkeit. Strapaziertes Haar wird sofort revitalisiert und lässt sich leichter kämmen. Das Produkt ist eine wahre Vitaminbombe und schützt so auch vor Schäden und Spliss. Das gewisse Extra an Pflege ist dir damit sicher! Diese natürliche Haarkur kommt dabei ganz ohne schädliche Silikone, Parabene und Paraffine aus und wird ohne Tierversuche in Deutschland hergestellt. Hammer! 

  • Silikon-, paraben- und paraffinfrei
  • Ohne Tierversuche

4. Platz: Coco & Eve Like a Virgin Haarmaske

beste-haarmaske

Hast du Lust darauf, dein Haar noch heute zu 100 Prozent zum Positiven zu verändern? Dann bist du bei diesem Produkt genau richtig! Nicht umsonst ist es der Liebling der Influencer und dadurch eine absolute Social-Media-Sensation! Die Coco & Eve Maske bietet eine vollwertige 5-in-1 Behandlung: Sie spendet Feuchtigkeit, pflegt, verbessert die Haarstruktur, behandelt Spliss und zähmt Friss innerhalb von nur 10 Minuten! Somit kannst du das Wort “Bad Hair Day” für immer aus deinem Vokabular streichen! Nach der Behandlung duften deine Haare außerdem den ganzen Tag herrlich nach Kokosnuss und Feige.

Das Produkt enthält ausschließlich natürliche Inhaltsstoffe, verzichtet gänzlich auf Sulfate, Phythalate oder Parabene. Es ist zu 100 Prozent vegan und tierversuchsfrei! Super-Bonus: Beim Kauf einer Pflege bekommst du von Coco & Eve auch noch einen coolen Tangle Tamer geschenkt, der sich ideal zum Entwirren deiner Haare eignet. Die hochwertige Borstentechnologie hilft außerdem beim gleichmäßigen Auftragen der Haarmaske. Was will man mehr…?

  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Vegan und ohne Tierversuche
  • Gratis Tangle Tamer inklusive

5. Platz: Moroccanoil Glättende Haarmaske

Moroccanoil

Diese sehr hochkonzentrierte Maske ist ein echtes Wundermittel und hilft vor allem bei krausem und besonders widerspenstigem Haar! Angereichert mit hochqualitativer Arganbutter und essentiellen Fettsäuren vom Argan- und Kokosnussöl gibt sie dem Haar genau die Wirkstoff-Nahrung, die es dringend braucht. Die Haarstruktur wird dadurch schön glatt und geschmeidig. Das Haar lässt sich nach der Anwendung auch wieder leichter kämmen. Außerdem schenkt das Produkt deinen Haaren langanhaltende und sehr intensive Feuchtigkeit, was wiederum ebenfalls die Elastizität verbessert. Gleichzeitig wird auch die natürliche Keratinstruktur repariert und gestärkt – und das alles gänzlich sulfat-, phosphat- und parabenfrei. Ein tolles Produkt! 

  • Für krauses, widerspenstiges Haar
  • Ohne Sulfat, Phosphat und Parabene
  • Sehr intensive Feuchtigkeit

6. Platz: Morava Protein Haarmaske

natuerliche-Haarmaske

Dieses neue Produkt von Morava hat es in sich und beweist, dass Naturkosmetik nicht langweilig sein muss! Wenn du Haarseife oder festes Shampoo magst, wird dich diese ebenfalls feste Haarkur total begeistern – sie macht dein Haar stark und glänzend! Dieses Produkt repariert und kräftigt strapaziertes Haar von innen heraus und beugt Haarbruch vor. Dabei ist es zu 100% natürlich und vegan – wird aus hochwertigem Bio Kokosöl, Kakaobutter, Sanddornbeeren und Quinoa Protein hergestellt. Wahres Superfood für deine Haare! Dabei kommt diese Haarmaske ganz ohne Silikone, Sulfate, Parabene, Palmöl, Farb-, Konservierungs- und Duftstoffe aus. Trotzdem riecht sie aber herrlich nach Rosmarin und Limette. Jedes Produkt wird mit viel Liebe in einer EU Manufaktur per Hand gefertigt. Außerdem ist die umweltfreundliche Packung komplett plastikfrei! 

  • Feste Haarkur
  • Naturkosmetik
  • Umweltfreundlich

7. Platz: Argan Deluxe Curl Defining Cream

Haarmaske

Sind deine Locken manchmal schwer in den Griff zu bekommen? Kein Problem! Denn diese beliebte Lockenpflege-Creme in Friseur Qualität mit hochwertigem Arganöl aus Marokko bringt sofort wieder seidigen Glanz, genügend Feuchtigkeit und erfrischende Sprungkraft in deine Locken! Außerdem kannst du dich nach der Anwendung über herrlich nussigen Duft freuen – und das den ganzen Tag lang! Omega 3, 6, 9 und Vitamin E fördern außerdem die Gesundheit deiner Kopfhaut. Kein Frizz, kein Beschweren, kein Verkleben! Die Haare fühlen sich leicht an, ohne dabei an Volumen zu verlieren. Aber bitte sparsam auftragen, sonst wirken die Haare schnell fettig! Richtig angewendet verleiht dir dieses Produkt einfach nur wunderschöne Locken. Mehr als 100.000 Kunden vertrauen den Produkten von Argan Deluxe – und wir tun es auch! 

  • Für lockiges Haar
  • Angenehm nussiges Aroma
  • Gut für die Kopfhaut

8. Platz: John Frieda Frizz Ease Wunderkur

Haarmaske

Trockenes, geschädigtes Haar kann bei dieser tiefenwirksamen Kur von John Frieda sofort aufatmen: Es wird sowohl optisch, als auch spürbar von innen repariert! Außerdem schützt dieses Produkt perfekt vor Haarbruch und sorgt dabei für seidige Geschmeidigkeit. Die Haarkur wurde mit Milchproteinen und Avocadoöl angereichert und nährt dadurch widerspenstiges Haar besonders gut. Der Duft von Kokosnussöl ist sehr angenehm in der Nase! John Frieda ist bekanntermaßen der Vorreiter in Sachen Frizz-Bekämpfung und zeigt dadurch große Kompetenz bei dem Thema – und zwar bei allen Arten von Frizz und Spliss. Diese Wunderkur ist auch ideal geeignet für coloriertes und dauergewelltes Haar! 

  • Nummer Eins in Sachen Frizz
  • Duftet nach Kokosnussöl
  • Gut bei coloriertem und dauergewelltem Haar

Was ist eine Haarkur bzw. Haarmaske?

Sowohl Haarmaske als auch Haarkur pflegen das Haar intensiv. Die Produkte sind sogar meist ähnlich zusammengesetzt. Die einzige Unterscheidung ist, dass eine Maske generell einen höheren Anteil an Ölen besitzt, die deinen Haaren noch intensivere Feuchtigkeit spenden. Der Unterschied ist allerdings so gering, dass eine Begriffsabgrenzung kaum nötig ist. Beide Pflegen versprechen intensive Wirkung und werden nach dem Haarewaschen in das noch feuchte Haar einmassiert. Wie lange sie drin bleiben sollten, um den optimalen Effekt zu erzielen, kannst du den Anwendungshinweisen des jeweiligen Produktes entnehmen. Nach der Einwirkzeit wird die Pflege wieder ausgespült. Im Anschluss wird der Conditioner aufgetragen. 

Wie oft eine intensive Pflege angewendet werden sollte

Wer jetzt denkt: Je öfter ich meine Haarkur beziehungsweise Haarmaske anwende, desto besser, der liegt in diesem Fall leider völlig falsch! Eine Pflege sollte ganz gezielt und nicht so oft wie möglich angewendet werden. Man kann nämlich sein Haar tatsächlich auch überpflegen! Und das ist gar nicht empfehlenswert: Denn zu viel Pflege lässt dein Haar im Endeffekt eher kraftlos und matt erscheinen. Es kann dadurch auch schnell an Volumen verlieren. Deshalb solltest du es bitte auf gar keinen Fall mit deiner Haarmaske oder Kur übertreiben – egal, wie gut sie ist: Einmal pro Woche reicht völlig aus. Maximal zweimal pro Woche!

Welche Faktoren deine Haare strapazieren

Chemische Einflüsse

Färben, Blondieren und Dauerwellen sind eine große Belastung für dein Haar! Diese Behandlungen greifen nämlich auf Dauer das Innere deines Haares an. So können langfristig schwere Schäden und Spliss verursacht werden. Wenn du dein Haar chemischen Einflüssen aussetzt, solltest du es unbedingt regelmäßig pflegen! 

Mechanische Einflüsse

Dazu zählen das Kämmen oder Toupieren, aber ebenso die Verwendung von Lockenwicklern. Dadurch kann die Schuppenschicht deiner Haare leider mit der Zeit extrem aufgeraut und geschädigt werden. Nasses Haar ist dabei leider besonders anfällig, weil im nassen Zustand die Schuppenschicht aufgequollen und so die Kortex im Inneren freigelegt ist. Deshalb sollte man mit dem Kämmen und Bürsten am besten warten, bis das Haar trocken ist. Auch übermäßiges oder falsches Bürsten mit ungeeigneten Produkten kann zu Haarausfall führen oder Haarbruch verursachen. Ebenso zu straff geflochtene Zöpfe!

Umwelteinflüsse

UV-Licht sowie salz- und chlorhaltiges Wasser sind leider Gift für deine Haare! Sie können zu einer Auflösung der chemischen Bindungen in der Haarstruktur führen. Die von der Sonne ausgehende Wärme trocknet das Haar außerdem aus und so wird es anfälliger für Schäden von außen. 

Hitze

Generell sind Wärme und vor allem Hitze gar nicht gut für dein Haar! Die Verwendung von Stylingprodukten wie Föhn, Glätteisen oder Lockenstab macht zwar kurzfristig deinen Look perfekt, kann die Haarstruktur allerdings unwiderruflich schädigen. Auch die Kopfhaut wird belastet, was wiederum zu Haarausfall führen kann. Deshalb solltest du vor dem Stylen immer Hitzeschutzspray verwenden!

FAQ: Fragen und Antworten

Kann es schädlich für mein Haar sein, wenn ich die Kur zu lange einwirken lasse?

Wenn es öfter passiert, könnte die Haarstruktur dadurch geschädigt werden. Also besser immer an die Gebrauchsanweisung halten.

Ich möchte meine Haarmaske über Nacht einwirken lassen. Eine gute Idee?

Das kommt darauf an. Es gibt spezielle Produkte, die extra für eine Anwendung über Nacht entwickelt worden sind. Eine herkömmliche Haarmaske oder Kur solltest du aber bitte nicht so lange einwirken lassen, weil sie für den schnellen Beauty-Boost gedacht ist.  Immer an die empfohlene Einwirkzeit des Produktes halten!

Was ist der Unterschied zwischen Conditioner und Haarmaske bzw. Haarkur?

Eine Maske bzw. Kur enthält hochkonzentrierte Pflegestoffe, die das Haar intensiver von innen pflegen und vor äußerlichen Einwirkungen schützen. Ein Conditioner macht die Haare vor allem geschmeidiger und sorgt für bessere Kämmbarkeit.

Kann man Haarkuren auch selbst machen?

Klar, aber DIY Kuren sind natürlich aufwendiger, weil du sie erst selbst herstellen musst, bevor du sie anwenden kannst. Dieser Aufwand törnt viele ab, wodurch dann im Alltag oft ganz auf eine Pflege verzichtet wird. Solltest du aber mal wirklich Zeit und Lust haben, findest du viele spannende Rezepte mit z.B. Bier oder Olivenöl im Internet.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sending

Scroll to Top