ARBUTI | Kosmetik | Anti Aging

Anti-Aging Top 6

Welche Anti-Aging Produkte machen das Rennen in unserem Test 2021? Wir zeigen dir die 6 besten Cremes und Seren auf dem Markt!

Anti-Aging

Anti-Aging Test

Kleine Fältchen, müde Augen, schlaffe Haut? Ganz klar: Keiner hat Lust darauf, alt auszusehen, sondern möchte die strahlende Jugendlichkeit seiner Haut möglichst lange erhalten! Das geht allerdings nicht von ganz allein, weil die Haut mit den Jahren einem natürlichen Alterungsprozess ausgesetzt ist. Aber die gute Nachricht ist: Mit der richtigen Pflege kann man das optische Aging enorm herauszögern. Und: Je früher man damit anfängt, desto besser! Denn wenn tiefe Falten erstmal da sind, gehen sie kaum mehr weg.

Deshalb ist es empfehlenswert, rechtzeitig vorzubeugen! Es gibt allerdings mittlerweile so unendlich viele Anti-Aging Produkte auf dem Markt, dass es enorm schwerfällt, hier noch den Überblick zu behalten. Geschweige denn zu durchschauen, welche Cremes und Seren wirklich die besten sind! Deshalb haben wir für dich den Test gemacht und stellen dir hier unsere 6 Anti Aging Favoriten vor, die deine Haut wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen. Versprochen!

Die Top 6 beim Anti-Aging

1. Platz: Anti Agin Serum

Unser absoluter Testsieger: Das Anti Aging Serum wird in Italien mit Inhaltsstoffen von Biologischer Landwirtschaft hergestellt und ist Aiab Kosmetik zertifiziert und Vegan. Das Serum kann bei jedem Hauttyp angewendet werden, darunter sensible Haut, trockene Haut und Mischhaut, da es dermatologisch getestet ist und sowohl den Patch Test als auch den Test zur Augenirritation mit Auszeichnung bestanden hat. Da es jedoch aus einer starken Infusion natürlicher Inhaltsstoffe besteht, kann es in sehr seltenen Fällen bei Personen, die an einer Allergie gegen einen der enthaltenen Rohstoffe leiden, die Haut reizen. Wir empfehlen daher, 24 Stunden vor dem Gebrauch einen Test an einem kleinen Hautbereich durchzuführen, um die Hautverträglichkeit zu überprüfen. Bei Augenkontakt gut mit kaltem Wasser abspülen. Stellen Sie die Verwendung ein, wenn Sie anhaltende Reizungen feststellen sollten.

Das Produkt zieht obendrein sehr schnell ein. Laut wissenschaftlicher Tests ist dieses Wunder-Serum mit seiner einzigartigen Zauber-Rezeptur viermal wirksamer als alle anderen auf dem Markt! Außerdem ist der Preis mit nur 6,87.- Euro absolut unschlagbar! Das gibt natürlich eine Top-Empfehlung von uns!

  • Bio und vegan
  • Bekämpft auch Hyperpigmentierung

2. Platz: Colibri Cosmetics – Hyaluronsäure Creme hochdosiert

Ein frischeres und jüngeres Hautbild mit sofortiger Wirkung verspricht dieses hochdosierte Hyaluron Konzentrat. Darin enthalten sind sowohl hoch- als auch niedermolekulare Hyaluronsäure. Daher kann das hochwertige Naturkosmetik-Produkt mit seiner straffenden Wirkung auch in tiefere Hautschichten vordringen, was das langfristige Ergebnis noch verbessert. Urea und Glycerin wirken extrem feuchtigkeitsbindend und verringern den Wasserverlust der Haut.

Die Creme sorgt somit für bessere Elastizität und schützt vor Austrocknung. Effektiv bekämpft werden Falten, Augenringe und auch besonders Altersflecken! Das Serum eignet sich für Gesicht, Hals und  Dekolleté und kann auch im sehr sensiblen Augenbereich angewendet werden. Dabei reicht bereits eine kleine Menge: Einfach auftragen und sanft einklopfen! Die Creme ist extrem mild, sodass es sich für alle Hauttypen eignet. Absolute Empfehlung!

  • Gegen Altersflecken
  • Bio, vegan, ohne Tierversuche
  • Produziert in Deutschland

3. Platz: lavera Anti-Falten Feuchtigkeitscreme Q10

Die beliebte Anti-Falten Feuchtigkeitscreme von der Naturkosmetikmarke lavera mit Coenzym Q10 reduziert Fältchen und Falten, stimuliert und gibt der Haut wieder frische Energie zurück. Anzeichen frühzeitiger Hautalterung werden sofort langfristig verringert. Das darin enthaltene Bio-Jojoba-Öl pflegt die Haut extrem und die hochwertige Bio-Aloe Vera wirkt enorm feuchtigkeitsspendend, kühlend und beruhigend. So bringt das Produkt sofort einen natürlich strahlenden Teint. Die Creme fühlt sich sehr leicht und streichzart auf der Haut an. Die Verträglichkeit wurde dermatologisch bewiesen und das Produkt ist frei von genmanipulierten Inhaltsstoffen. lavera steht für 100% zertifizierte Naturkosmetik mit Bio Pflanzeninhaltsstoffen und wird in Deutschland hergestellt. Eine Top-Tagespflege! 

  • Naturkosmetik
  • Extrem feuchtigkeitsspendend

4. Platz: Satin Naturel – Bio Hyaluronsäure Anti-Aging Creme

Wow: Dieses Produkt ist eine wahrer Jungbrunnen! Die Bio Hyaluronsäure Anti-Aging Creme von Satin Naturel kämpft mit 3-fachem Anti-Aging Komplex und reichhaltiger Feuchtigkeitspflege effektiv für dich und deine Schönheit! Mit einer sehr ausgefeilten Mixtur aus Hyaluronsäuren hält diese Creme, was sie verspricht. Sie sorgt für sofortige Aufpolsterung, allgemeine Verbesserung der Hautstruktur und eine langfristige Anti-Aging Wirkung an Gesicht, Hals und Dekolleté. Hochwertige Bio Inhaltsstoffe wie Aloe Vera, Kokossaft, Kakaobutter und Arganöl runden die Rezeptur perfekt ab. Alles frei von Chemikalien, Parabenen, Sulfaten und Mikroplastik.

Die Creme fühlt sich sehr gut auf der Haut an und zieht schnell ein. Das vegane Naturkosmetikprodukt ist “Made in Germany” und wurde an menschlichen Probanden auf Verträglichkeit getestet. Sowohl Männer als auch Frauen sind von der Wirksamkeit und Nachhaltigkeit begeistert. Für jedes verkaufte Produkt wird übrigens ein Baum in Kenia gepflanzt. Der Hammer! 

  • Unisex
  • Bio, vegan, ohne Tierversuche
  • Made in Germany

5. Platz: Induncare – Gesichtsserum

Dieses Gesichtsserum von Induncare enthält nicht nur eine hohe Konzentration an Hyaluronsäure, sondern punktet vor allem auch mit wirksamen Antioxidantien wie Vitamin C und Vitamin E. Das beinhaltete Lilien-Extrakt unterstützt reife Haut bei der Generation, das Avocadoöl wehrt freie Radikale ab. Und das Pfingstrosen-Extrakt korrigiert den Hautton, erhöht die Leuchtkraft der Haut und schützt zusätzlich vor UV-Strahlung. Diese Kombination ist Gold wert im Kampf gegen den Alterungsprozess. Fältchen sowie Altersflecken werden regelrecht ausradiert. Schon nach der ersten Anwendung erscheint die Haut jugendlicher und fühlt sich deutlich weicher an. Außerdem liefert das Produkt 24 Stunden lang Feuchtigkeit. Natürlich ist dieses Anti Aging Serum auch am Hals und im Dekolleté anwendbar. Für alle Hauttypen. Ein gutes Gesamtpaket! 

  • Schutz vor UV-Strahlung
  • Auch für reife Haut
  • Für besonders weiche Haut

6.Platz: UNIQ10UE Veganes Hyaluron Anti-Aging Serum

Dieses hochdosierte vegane Anti-Aging Serum für Gesicht, Hals und Dekolleté sorgt mit Hyaluronsäure, ausgefeiltem Lipo-Fill-Wirkstoffkomplex und zellaktivem Q10+ für natürliche Schönheit und kämpft aktiv gegen Fältchen, Augenringe und Altersflecken. Das Produkt aktiviert das Unterhautzellgewebe und senkt so den strukturellen Abbau der Hautmatrix. Außerdem wird die Haut von innen aufgepolstert und geliftet. Das bedeutet: Der Alterungsprozess wird aufgehalten – und zwar langfristig! Durch den Zusatz von Vitamin E wirkt das Serum auch entzündungshemmend. Dieses Produkt wird völlig tierversuchsfrei und ohne umstrittene Zusatzstoffe wie Parabene oder Mineralöle in Deutschland hergestellt und wurde dermatologisch getestet. Auf der Haut fühlt es sich extrem angenehm an und duftet frisch! 

  • Vegan und tierversuchsfrei
  • Entzündungshemmend

So wählen Sie die beste Anti-Aging-Faltencreme oder das beste Serum

Scannen Sie das Etikett: Die Dermatologen, mit denen wir gesprochen haben, empfehlen Produkte, die die folgenden Inhaltsstoffe enthalten:

  • Retinoide ( Vitamin A-Derivate ) fördern den Zellumsatz, stimulieren die Kollagenproduktion und helfen, den Hautton auszugleichen.
  • Peptide sind ein weiteres wichtiges Anti-Aging-Mittel, das bei der Reparatur von Hautschäden hilft.
  • Antioxidantien wie Vitamin C und E helfen im Kampf gegen freie Radikale (instabile Moleküle, die Ihre Zellen schwer schädigen können).
  • Hyaluronsäure, Ceramide, Sheabutter und andere Feuchtigkeitsspender können die Feuchtigkeit ankurbeln und einschließen, wodurch die reizenden Wirkungen von Anti-Aging-Inhaltsstoffen verringert werden.

Kennen Sie Ihren Hauttyp: „Für diejenigen, die fettige Haut haben oder in feuchten Klimazonen leben, verhindert eine leichte Creme mit mattierenden Eigenschaften, dass die Haut beschwert und glänzend wird“, sagt uns ein Dermatologe und Kosmetiker” Auf der anderen Seite, wenn jemand dehydrierte Haut hat oder in einem trockenen, kalten Bereich lebt, ist eine reichhaltige Creme besser für sein Regime geeignet.”

Faktor für Empfindlichkeiten: Wenn Ihre Haut leicht gereizt ist, sollten Sie nach Anti-Aging-Cremes suchen, die Bakuchiol anstelle von Retinol enthalten. “Es hat tatsächlich die gleiche Wirkung wie Retinol topisch, ist aber weniger reizend, weil es auch ein entzündungshemmendes Mittel ist”, sagt Dr. Ilyas. Andere mögliche zu vermeidende Reizstoffe sind Duftstoffe, künstliche Farbstoffe und sogar Kokosöl oder Kakaobutter, die die Poren verstopfen und Ausbrüche verursachen können.

Achten Sie auf eine erstklassige Verpackung: Inhaltsstoffe wie Vitamin C , Retinol und Peptide können instabil werden und sich an der Luft oder im Licht zersetzen. Daher sollten alle Produkte, die sie enthalten, in dunklen undurchsichtigen Röhrchen verpackt werden, vorzugsweise mit luftdichten Pumpen.

Das Durchsuchen aller Anti-Aging-Produkte, um das für Sie am besten geeignete zu finden, kann jedoch überwältigend sein. Weiter oben finden sie hier die Emfephung Cremes und Seren die Experten am meisten verwenden.

So holen Sie das Beste aus Ihren Anti-Aging-Cremes und Seren heraus

Schicht in der richtigen Reihenfolge: Sie möchten, dass sich Ihre Produkte ergänzen und nicht gegeneinander arbeiten. „Wenn nicht anders angegeben, denken Sie daran, Anti-Aging-Cremes nach allen anderen Hautpflegemitteln aufzutragen – mit Ausnahme Ihres täglichen Sonnenschutzmittels “. Das Auftragen einer Creme vor einem Gel oder Serum kann beispielsweise verhindern, dass sie richtig in die Haut eindringen.

Stellen Sie sicher, dass die Inhaltsstoffe miteinander auskommen: Viele von uns schichten Produkte, weil wir glauben, dass dies die Wirkstoffe erhöht, die unserer Haut helfen. In Wirklichkeit können wir sie deaktivieren, indem wir zusammenstoßende Inhaltsstoffe kombinieren – und Retinoide sind ein gutes Beispiel dafür.

“Retinoide sind einige der bewährten topischen Optionen für Anti-Aging, werden jedoch häufig durch Alpha-Hydroxysäuren und Benzoylperoxid deaktiviert”. Wenn Sie also Produkte schichten und eines AHA und eines ein Retinoid enthält, profitieren Sie möglicherweise überhaupt nicht von dem Retinoid.” (Sie werden auch durch Sonneneinstrahlung abgebaut, weshalb sie normalerweise in Nachtcremes enthalten sind .)

Peeling: Fettigkeit und abgestorbene Hautzellen können die Poren verstopfen und die Produktpenetration beeinträchtigen. Also empfiehlt, einmal pro Woche ein Peeling zu verwenden, um sicherzustellen, dass Sie alle Vorteile Ihrer Anti-Aging-Cremes nutzen.

Lagern Sie Ihre Produkte ordnungsgemäß: „Die Wirksamkeit von Anti-Aging-Produkten wird beeinträchtigt, wenn Sie Ihre Produkte nicht an einem geeigneten Ort lagern“. Produkte mit Wirkstoffen wie Retinol und Vitamin C sollten in einer dunklen, kühlen Umgebung aufbewahrt werden, um den Abbau der Wirkstoffe zu verlangsamen.

Seien Sie geduldig: „Während die Zeit, die benötigt wird, um sichtbare Ergebnisse zu sehen, von Produkt zu Produkt unterschiedlich ist, empfehle ich, 12 Wochen zu warten, um die Ergebnisse mit den meisten Anti-Aging-Cremes zu sehen“, schlägt uns der Dermatologe vor.

Was ist Anti-Aging?

Der Ausdruck Anti-Aging (deutsch: Altersverhinderung) ist ein Begriff für Maßnahmen, die das biologische Altern hinauszögern und die jugendliche Schönheit unserer Haut möglichst lang erhalten sollen. Unsere Haut und ihre Bedürfnisse verändern sich ganz natürlich mit den Jahren. Das ist ganz normal. Aber ein müder Teint, Falten, Augenringe und Überpigmentierung durch Sonnenschäden lassen uns schnell ganz schön alt aussehen. Für die Entstehung Alterserscheinungen dieser gibt es mehrere Gründe: Zum einen sind das unserer Gene. Es ist tatsächlich unsere Veranlagung, wie schnell wir altern. Darauf haben wir natürlich keinen Einfluss. Aber die gute Nachricht ist: Den beiden anderen wichtigen Komponenten im Alterungsprozess können wir sehr wohl entgegenwirken.

Punkt Zwei sind nämlich die äußeren Umwelteinflüsse wie UV-Strahlung und Luftverschmutzung. Und denen können wir zum Glück durch eine gute Pflege mit Lichtschutzfaktor und Antioxidantien gegen freie Radikale den Schrecken nehmen. Außerdem empfiehlt es sich, Sonnenbäder nur in Maßen und mit hohem Lichtschutzfaktor zu genießen und künstliches Sonnenlicht aus Solarien am besten ganz zu vermeiden. Der wichtigste und letzte Punkt liegt sowieso voll und ganz in unseren Händen. Dabei geht es nämlich um unseren individuellen Lebensstil: Für den Alterungsprozess unserer Haut spielt es eine große Rolle, wie gesund wir uns ernähren, wieviel wir schlafen, wieviel Stress wir haben und ob wir regelmäßig Alkohol und Zigaretten konsumieren. Für den Feuchtigkeitsgehalt der Haut spielt es auch eine große Rolle, wieviel Wasser wir trinken. 2,5 Liter Wasser pro Tag sind für Erwachsene empfehlenswert. Also achte auf dich – für deine gesamtheitliche Gesundheit, aber auch deiner Haut zuliebe!  

Darum ist Hyaluronsäure so wichtig beim Anti-Aging!

Hyaluronsäure ist ein wichtiger Hauptbestandteil unseres Bindegewebes. Sie füllt und stützt es, bindet große Mengen an Wasser und ist so auch für den Feuchtigkeitsgehalt der Haut mitverantwortlich. Kurz gesagt: Hyaluronsäure sorgt für die allgemeine Straffheit und Elastizität unserer Haut. Daher ist einer der wichtigsten Übeltäter im Alterungsprozess die natürliche Verlangsamung der körpereigenen Hyaluronsäure-Produktion. Bis zum 25. Lebensjahr wird der Stoff ohne unser Zutun ausreichend produziert, doch danach müssen wir einfach ein wenig nachhelfen. Sonst entstehen lästige Falten und unsere Haut verliert mit der Zeit generell an Straffheit. Deshalb heißt das altbewährte Zaubermittel in den meisten Anti-Aging Cremes und Seren auch Hyaluron! Es ist auf dem Beauty-Sektor mittlerweile gar nicht mehr wegzudenken. 

Wie verwende ich Anti-Aging Produkte am besten?

Anti-Aging Cremes und Seren werden morgens und abends am besten auf Gesicht, Hals und Dekolleté aufgetragen. Wichtig: Davor sollte man die Haut unbedingt sorgfältig reinigen und Make-up Reste vollständig beseitigen. Sonst bleiben die Poren verstopft und die wertvollen Produkte können gar nicht richtig von der Haut aufgenommen werden. Seren werden übrigens direkt nach der Reinigung, also vor der Benutzung der Creme, aufgetragen.

Während Cremes am besten durch langsames Kreisen ohne viel Druck einmassiert werden, sollten Seren unbedingt sanft in die Haut eingeklopft werden. Dadurch dringen sie noch besser in die Haut ein. Wir empfehlen außerdem die Benutzung von Dermarollern oder Jade Roller. Sie sorgen dafür, dass die Pflege besonders gut von der Haut aufgenommen wird und haben außerdem einen absolut ganzheitlichen Entspannungs- und Wellnesseffekt. Falls noch nicht geschehen, solltest du das unbedingt einmal ausprobieren. Checke dazu auch unsere Tests! 

FAQ – Fragen und Antworten

Ab welchem Alter soll ich mit Anti-Aging starten?

Das hängt natürlich vom individuellen Hauttyp ab, aber im Schnitt ist eine Verwendung von klassischen Anti-Aging Produkten ab dem 25. Lebensjahr zu empfehlen, da ab diesem Alter die Haut langsam an Straffheit verliert. Aber auch schon davor sollte man seine Haut mit viel Feuchtigkeit pflegen, um das Altern vorzubeugen.

Hat die Zufuhr von Hyaluronsäure auch Nebenwirkungen?

Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz des menschlichen Körpers, daher sind Nebenwirkungen weitgehend unbekannt. In seltenen Fällen kann es jedoch zu Unverträglichkeitsreaktionen der Haut, oder auch Infektionen kommen. Dies passiert aber eher bei Injektionen.

Ist es empfehlenswert, Hyaluronsäure zusätzlich als Nahrungsergänzungsmittel einzunehmen?

Solche Produkte können schon für straffere, glattere Haut sorgen. Das liegt dann aber meist an den zusätzlichen Inhaltsstoffen Vitamin A, C und Zink. In manchen Erfahrungsberichten wird durch die Einnahmen von Hyaluron aber über eine Gewichtszunahme durch Wassereinlagerungen geklagt. Wissenschaftlich belegt ist das allerdings nicht. Wir empfehlen dennoch die Variante der äußerlichen Zufuhr durch Cremes und Seren.

Können tiefe Falten auch wieder verschwinden?

Schwierig. Bereits entstanden Falten und vor allem Fältchen lassen sich durch Anti-Aging Produkte enorm verbessern. Sind tiefe Falten allerdings erstmal da, sind sie sehr schwer gänzlich loszuwerden. Deshalb sind Vorsorge durch Feuchtigkeitspflege und ein früher Start mit Anti-Aging Produkten absolut empfehlenswert! 

Nach oben blättern