ARBUTI | Kosmetik | Augencreme

Augencreme Top 5: Test der besten Augenpflege 2021!

Welche Augencreme Produkte sind die Sieger in unserem Test 2021? Wir zeigen dir – die 5 der besten Augenpflege must-haves!

Augencreme

Augencreme Test für die Augenpflege

Die Augen sind bekanntlich das Tor zur Seele. Doch sie sollten vor allem unsere Emotionen zeigen, nicht unser Alter verraten! Allerdings ist Augenpflege leider das unterschätzte Beauty-Ritual! Wenn es um Hautpflege im Gesicht geht, denken wir sofort an Cremes, Peelings oder Masken. Diese Produkte hat auch fast jeder Zuhause! Aber die Augencreme wird oft einfach vergessen. Eine erschreckende Studie besagt: Nur 12 Prozent der deutschen Frauen pflegen ihre Augen täglich! Dabei ist Augenpflege doch besonders wichtig! Und spezielle Produkte sind einfach perfekt auf die Bedürfnisse dieser besonders empfindlichen Hautpartie abgestimmt. Da es wie immer sehr schwer ist, sich für das richtige Produkt zu entscheiden, haben wir uns für dich durch das große Produktangebot getestet und diese fünf Top-Favoriten herausgefiltert!

Top 5 in der Augenpflege und Augencreme

1.Platz: sebamed Anti-Aging Augenpflege

Hier ist unser Augen Creme Testsieger! Die Anti Aging Produkte von sebamed sind optimal eingestellt auf die zunehmende Empfindlichkeit der Haut ab dem 30. Lebensjahr. Diese beliebte Augencreme füllt mit einem Wirkstoffkomplex auf Basis von Hyaluronsäure und Phyto-Peptiden die Feuchtigkeitsdepots der Haut wieder auf, mildert somit die Faltentiefe und verbessert die Elastizität der Haut! Die hervorragende Pflege mit Bisabolol lindert außerdem Hautreizungen rund um die hochempfindliche Augenpartie. Sie schützt auch vor schädlichen Umwelteinflüssen, die die Haut schneller altern lassen. Süßmandelöl, Avocadoöl und Shea Butter sorgen dabei für einen extrem angenehmen Duft. Dieses Produkt wurde intensiv von Haut- und Augenärzten in über 120 Studien dermatologisch getestet und verspricht somit hohe Verträglichkeit. Außerdem wurde bei der Herstellung auf Mikroplastik verzichtet. Sehr empfehlenswert!

  • Perfekt ab dem 30. Lebensjahr
  • Schützt vor schädlichen Umwelteinflüssen
  • Ohne Mikroplastik

2. Platz: D.obsessed Retinol Augencreme

Wow! Mit verstärkt multiplen Wirkstoffen wie Hyaluronsäure, Retinol, Vitamin E und Peptid sorgt diese hochwertige Augencreme für optimale Schönheit. Schon bei der ersten Benutzung stellt sich eine erhebliche Glättung der Haut ein – lästige Augenfalten werden sofort reduziert. Mit fortlaufender Anwendung bemerkt man einen offensichtlichen Abbau von Krähenfüßen und Augenringen. Geschwollene Augen gehören damit endlich der Vergangenheit an und man wirkt sofort jünger und frischer! Die Produkte von D.obsessed werden in GMP- und FDA-zertifizierten Fabriken hergestellt. So kann höchste Qualität garantiert werden! Außerdem wurde die Creme klinisch getestet, ist hypoallergen, ohne Parabene und frei von Tierversuchen. Ein absolutes Top-Produkt! 

  • GMP- und FDA zertifiziert
  • Ohne Parabene
  • Ohne Tierversuche

3.Platz: BIONIVA Augencreme

Unser absoluter Top-Favorit ist die hochwirksame Augencreme von BIONIVA, ehemals BIONURA. Der Name ist neu, doch der Qualitätsanspruch ganz der alte! Dieses Produkt ist vollgepackt mit leistungsstarken Inhaltsstoffen, die den Augenbereich maximal verjüngen. Die beinhaltete Hyaluronsäure macht die Haut praller, während die beigefügten Peptide und pflanzlichen Stammzellen sie auf zellulärer Ebene auffrischen. Das Schöne ist: Ergebnisse gibt es sofort! Müde und verschwollene Augen werden direkt wieder munter. Das Gel hat außerdem eine beruhigende Wirkung und zieht angenehm schnell ein. Es hinterlässt ein seidig glattes Gefühl auf der Haut! Diese hochwertige Augencreme ist außerdem tierversuchsfrei und besteht ausschließlich aus natürlichen Inhaltsstoffen. Man kann sie übrigens auch auf Gesicht, Hals, Dekolleté und an den Händen anwenden, um deren Alterungsprozess ebenfalls zu verringern. Perfekt!

  • Schnelle Wirkung
  • Natürliche Inhaltsstoffe
  • Ohne Tierversuche

4.Platz: Studio Botanic Augencreme

Diese kleine Wundercreme von Studio Botanic kommt ganz natürlich daher: Sie beinhaltet ausschließlich Premium Inhaltsstoffe wie hochwertiges Granatapfelkernöl, Hagebuttenkernöl und Gurkenextrakt und bietet somit eine äußerst regenerative Pflege der Augenpartie. Sie wirkt hautglättend, feuchtigkeitsspendend und hellt die ungeliebten dunklen Augenschatten auf! Außerdem werden Fältchen bei regelmäßiger Verwendung auch gleich vorgebeugt. Durch die ganz spezielle Studio Botanic Pflegeformel bietet diese Creme die optimale Balance für deine Haut und liefert ihr dabei ganz viel Feuchtigkeit. Beim Auftragen fühlt sie sich ganz besonders angenehm an. Sie kommt ganz ohne Parfüm und ätherische Öle aus und duftet dabei trotzdem herrlich nach zartem Rosenwachs. Auch Männer lieben diesen Geruch und verwenden sie ebenfalls sehr gerne! Diese Augencreme ist zertifizierte vegane Naturkosmetik und wird in Deutschland ohne Tierversuche hergestellt. Sehr hochwertig! 

  • Zertifizierte vegane Naturkosmetik
  • Ohne Tierversuche
  • Made in Germany

5. Platz: BIOMED Tränensäcke Ade Augenpflege

Klar, der Name “Tränensacke Ade” spricht einen bei der entsprechenden Problematik sofort an! Aber er schreit nicht nur nach Aufmerksamket – er hält auch sein Versprechen: Diese Augenpflege hilft wirklich besonders gut bei Tränensäcken und Schwellungen! Sie verbessert sofort nach der ersten Anwendung das Erscheinungsbild der sensitiven Augenpartie. Der wertvolle Inhaltsstoff EYESERYL ist ein Tetrapeptid mit antiödemischen Eigenschaften, das Schwellungen den Kampf ansagt. Diese Pflege kommt voll und ganz mit natürlichen Wirkstoffen aus: Buchweizenwachs, Wildmango-Butter und Aloe Vera spenden reichlich Feuchtigkeit. Und das beinhaltete Baumwollsamenöl kurbelt zusätzlich die Zellerneuerung an. Für ein noch intensiveres Ergebnis kann man davor noch das Augenserum von BIOMED verwenden. Vorsicht: Die Creme ist eher wie eine Lotion! Ein kleiner Tropfen davon reicht schon völlig für beide Augen aus. Also lieber sparsam damit umgehen! Hergestellt wird die Augenpflege von der BIOMED GmbH aus München in Deutschland. Ohne Tierversuche!

  • Mit natürlichen Wirkstoffen gegen Tränensäcke 
  • Made in Germany
  • Ohne Tierversuche

Was ist Augencreme? 

Augencreme ist eine Art Feuchtigkeitscreme, die speziell für die Augenpartie entwickelt wurde. Während einige Leute sich dafür entscheiden, allgemeine Gesichtscreme auf der Haut um die Augen zu verwenden, erfordert dieser Bereich besondere Pflege.

„Die Haut um die Augen ist dünn und empfindlich, und in diesem empfindlichen Gewebe treten häufig zuerst Zeichen des Alterns auf“, sagt und ein Dermatologe in New York City.

Bei der Suche nach einer Augencreme sagt er, dass Feuchtigkeit die wichtigsten Merkmale sind, die Sie suchen sollten. Augencremes können jedoch nicht nur bei der Feuchtigkeitsversorgung der Haut helfen. 

Was eine Augencreme kann 

Laut Dermatologen sind hier die Hauptvorteile der Verwendung von Augencreme: 

Augencreme spendet Ihrer Haut Feuchtigkeit 

Die Hydratisierung Ihres Unteraugenbereichs ist unglaublich wichtig, da es in der Region weniger Öldrüsen gibt, was bedeutet, dass es schnell austrocknet.

Die Lösung ist relativ einfach. Die tägliche Anwendung einer feuchtigkeitsspendenden Augencreme kann Dehydration verhindern und lindern.

Die Haut um die Augen ist besonders dünn und empfindlich und neigt zu Reizungen. Daher kann die Verwendung von Produkten, die speziell für die Augenpartie entwickelt wurden, von Vorteil sein. Augencreme wurde speziell entwickelt, um diesen empfindlichen Hautbereich mit Feuchtigkeit zu versorgen. 

Eine ideale Augenfeuchtigkeitscreme sollte folgendes enthalten:

  • Feuchthaltemittel wie Hyaluronsäure und Glycerin binden Wasser an die Haut, sagt sie.
  • Weichmacher wie Ceramide und Fettsäuren verbessern die Hautstruktur und das Erscheinungsbild.
  • Okklusivstoffe wie Bienenwachs und Mineralöl, bilden eine inerte Schicht auf der Haut und blockieren den transepidermalen Wasserverlust physikalisch. Dies ist, wenn Wasser durch die Haut verdunstet. 

Die Vorteile von Hyaluronsäure und Ceramiden sind allgemein bekannt, daher sollte es nicht schwierig sein, eine Augencreme mit ihnen zu finden. Diese Inhaltsstoffe sind in vielen Augencremes und Feuchtigkeitscremes enthalten, da sie das Wasser effektiv halten und die Haut wieder mit Nährstoffen versorgen.

Augencreme kann das Auftreten von feinen Linien und Falten reduzieren

Feine Linien und Falten entstehen durch einen Verlust an Kollagen – dem Protein, das unserer Hautstruktur verleiht – und Elastizität, wenn Sie älter werden. Während Maßnahmen wie Sonnenschutz und Vermeidung des Rauchens wichtig sind, um feine Linien und Falten zu vermeiden, hilft auch Augencreme. 

Um feine Linien und Falten zu reduzieren, empfiehlt Frieling die Auswahl einer Augencreme mit: 

  • Peptide , eine Aminosäure zur Behandlung alternder Haut. Nach dem Eindringen in die Haut bauen sie Kollagen und Hyaluronsäure auf und halten Zellen und Gewebe zusammen. 
  • Retinol , eine Form von Vitamin A , beugt dem Altern vor und erhöht die Hautelastizität, indem es den Zellumsatz und die Kollagenproduktion beschleunigt. 
  • Vitamin C ist ein Antioxidans , das Anzeichen von Sonnenschäden reduziert. 

Durch die Flüssigkeitszufuhr kann die Haut vorübergehend aufgefüllt und das Auftreten von feinen Linien verringert werden. In einer Studie von 2017 zeigte die Haut 15 Minuten nach dem Auftragen einer Feuchtigkeitscreme eine Verbesserung. Eine Abnahme des Vorhandenseins feiner Linien hielt mindestens 56 Tage an. Suchen Sie in diesem Fall nach einer Augencreme mit Ceramiden, Hyaluronsäure oder Glycerin.

Was ist mit Taschen und Schwellungen unter den Augen?

Wenn Sie Taschen unter den Augen haben , kann dies erblich sein. Dies bedeutet, dass keine Menge Augencreme ihr Aussehen minimiert.

Je jünger eine Person anfängt, Beutel zu zeigen, und Schwellungen sind ein Hinweis darauf, dass möglicherweise eine erbliche Komponente vorliegt.

Manchmal kann die Anpassung von Lebensstilfaktoren – einschließlich des Trinkens von mehr Wasser oder der Einhaltung eines festen Schlafplans – versunkene Augen ein wenig heilen.

Die Mikrogefäße in diesem Bereich werden durchlässig und können Flüssigkeit austreten lassen, die sich unter dem Auge ansammelt. Diese Schwellung lässt normalerweise nach, wenn der Körper die Flüssigkeiten wieder aufnimmt, obwohl dies manchmal einige Wochen Wartezeit erfordern kann.

In der Zwischenzeit empfiehlt uns der Dermatologe, Ihr Gesicht, einschließlich der Haut unter Ihrem Auge, sanft zu massieren, um die Durchblutung zu verbessern und die Flüssigkeitsansammlung zu mildern. Und Sie haben wahrscheinlich den Rat gehört, Ihre Augencreme sanft nach oben zu tupfen – dies gilt auch.

Was ist Augenpflege?

Es ist dir bestimmt schon aufgefallen: Die Haut rund um deine Augen ist im Verhältnis zu deiner restlichen Haut viel dünner und empfindlicher! Diese Hautpartie kann leider nicht so viel Talg produzieren wie andere, dadurch entstehen an dieser Stelle auch besonders schnell Trockenheitsfältchen. Eine gute Augenpflege hilft allerdings, genau diese vorzubeugen, indem sie die Haut in dieser speziellen Area mit besonders viel Fett und Feuchtigkeit versorgt. Augenpflege Produkte sind deshalb so wertvoll, weil sie besonders sanft und genau auf die individuellen Bedürfnisse der Augenpartie abgestimmt sind! Deshalb sind sie nicht nur wichtig für das Anti-Aging, sondern unerlässlich! Eine gute Augenpflege bekämpft übrigens nicht nur lästige Fältchen, sondern lässt deinen Blick auch gleichzeitig wesentlich wacher erscheinen! Und wer will schließlich ständig müde aussehen?

Wie Augenpflege aufgetragen wird

Die Haut rund um deine Augen ist besonders empfindlich und sollte deshalb nicht allzu viel Druck ausgesetzt werden. Daher lautet die wichtigste Regel: Bitte vorsichtig und mit Gefühl auftragen! Am besten verwendest du zum Einarbeiten den Ringfinger, da mit dem Zeigefinger meist automatisch mehr Druck erzeugt wird. Die Augenpflege solltest du außerdem bitte nicht bis zum Wimpernkranz auftragen. Keine Sorge: Wenn die Creme dann einzieht, wird diese Partie dennoch genügend mit dem Produkt versorgt. Bei Augenringen und Schwellungen die Pflege am besten in kreisenden Bewegungen vom inneren zum äußeren Augenwinkel einklopfen. Und fertig ist die perfekte Augenpflege! 

Ab wann du mit der Augenpflege starten solltest

Klar, wenn man jung ist, denkt man an so ziemlich alles, aber nicht an Augenpflege! Dennoch empfiehlt es sich – wie immer – möglichst früh zu starten, da es einfach besser und weitaus effektiver ist, Fältchen lieber vorzubeugen, als sie mühsam wieder auszubügeln, wenn sie erst einmal da sind. Anti-Aging Experten raten daher, schon im Alter von 25 Jahren mit der ersten Augenpflege zu starten. Allerspätestens ab dem 30. Lebensjahr solltest du jedoch auf jeden Fall zweimal täglich mit einer speziellen Anti-Aging-Pflege gegen den Alterungsprozess ankämpfen. Denn in den Dreißigern lässt die Spannkraft und Feuchtigkeitsbildung der Haut einfach drastisch nach!

FAQ – Fragen und Antworten

Ich verwende eine Reinigungsbürste fürs Gesicht! Kann ich sie auch für die Augenpartie anwenden?

Generell ist eine Reinigungsbürste zur Gesichtsreinigung eine gute Idee. Aber bitte nicht zur Augenpflege verwenden. Diesen sehr sensiblen Bereich solltest du unbedingt aussparen, da die Haut um die Augen sehr dünn ist. Es können Irritationen entstehen!

Ich würde gern eine Augenmassage ausprobieren. Worauf muss ich achten?

Reiben solltest du besser lassen! Bei einer Augenmassage wird vor allem geklopft und sanft gedrückt. Um lästige Fältchen zu mindern, klopfe am besten mit dem Ringfinger im Uhrzeigersinn sanft auf den inneren Augenwinkel. Danach die Richtung ändern.

Stimmt es, dass Heizungsluft Tränensäcke fördert?

Absolut. Deshalb wird es empfohlen, nachts die Heizung auszuschalten. In einem kühlen Zimmer schläfst du ohnehin besser! Und ein guter, erholsamer Schönheitsschlaf ist neben den richtigen Produkten sehr wichtig für eine schöne Haut!

Soll ich lieber mehr oder weniger Pflege um die Augen auftragen?

In diesem Fall ist weniger mehr. Die Haut um deine Augen ist extrem dünn und kann daher gar nicht so viel Creme aufnehmen. Bei zu viel Großzügigkeit beim Auftragen kann sie sogar beleidigt und mit Schwellungen oder Rötungen reagieren. Also lieber sparsam mit Augenpflege-Produkten umgehen: Eine Linsengröße an Creme ist genug – und zwar tatsächlich für beide Augen!

Sind Augencremes wirklich notwendig?

Sie müssen jedoch nicht unbedingt eine spezielle Augencreme verwenden. Augencremes behaupten oft, speziell für die dünne, empfindliche Haut um die Augen formuliert worden zu sein. Marken behaupten, dass sie Ihnen helfen werden, Taschen unter den Augen, dunkle Ringe und eine schlaffe Haut loszuwerden, aber Augencremes sind kein Wundermittel.

Welche Augencreme verwenden Prominente?

Der Dermatologe von Kim Kardashian West, Simon Ourian, formuliert das beliebteste Unter-Augen-Mittel des Schönheitsmoguls aus seiner Linie, Epione Skincare. Die Creme, die inzwischen zu einem starken Serum umformuliert wurde, ist mit Peptiden und einem Kollagen-Booster beladen, um mürrische Augen zu füllen und die Haut zu füllen.

Nach oben blättern