ARBUTI | Kosmetik | Wimpernlifting

Wimpernlifting Set

Wimpernlifting selber machen! Hier findest du die besten Wimpernlifting Set 2021 im Test. Wir haben in unserem Salon die Testsieger im Vergleich für perfekte Wimpernwelle!

Wimpernlifting

Wimpernlifting Test

Da Wimpernlifting immer beliebter werden, wurden wir gefragt: Was ist das beste Wimpernlifting Set? Wenn du falsche Wimpern oder Magnetische Wimpern ausprobiert hast, konntest du den Schaden sicherlich bemerken, den du deinen natürlichen Wimpern zugefügt hast. Glücklicherweise gibt es jetzt einen einfacheren Weg, um flirtende Augen zu bekommen, ohne falsche Wimpern auf Ihren Lidern zu verwenden: Eine Wimpernwelle.

Deine Augen sind die Spiegel Deiner Seele. Leider ist Augenstyling recht aufwändig und nicht immer hat man Lust und Zeit, sich ausreichend darum zu kümmern. Zudem möchten viele Frauen schon direkt nach dem Aufstehen perfekt gestylt aussehen, wach und frisch wirken, ohne erst zu Mascara und Wimpernzange greifen zu müssen. Wimpernlifting ist in diesen Fällen die perfekte Alternative.

Bei der “Wimpernwelle” für Deine Wimpern wird zunächst ein Silikonpad auf das obere Augenlid geklebt, das Deine Wimpern in Form bringt. Anschließend wird mit Hilfe eines sogenannten “Perming” Mittels ähnlich wie beim Haarefärben die Struktur Deiner Wimpern erst chemisch aufgelöst und anschließend mit einem “Fixing” Mittel in der neuen Form wieder fixiert.

Am Ende des Wimpernlifting Test, erfährst du, wie das genau funktioniert.

Wichtig: Mit Chemikalien solltest Du im Augenbereich immer sehr vorsichtig sein. Bitte deshalb am besten eine Freundin, Dir beim Wimpernlifting zu helfen und halte Deine Augen während der Prozedur unbedingt geschlossen!

Mit welchem Wimpernlifting Set, Du die besten Ergebnisse erzielst? Wir verraten es Dir in unserem Test.

5 besten Wimpernlifting Set


1. Wimpernwelle Wimpernlifting Set

Wimpernwelle ist so etwas wie der Platzhirsch im Bereich Wimpernlifting. Die Marke wird hauptsächlich von professionellen Studios verwendet, woran man schon erkennen kann, dass die Qualität sehr gut ist – gerade bei Produkten, die am Auge eingesetzt werden und Kleber sowie Chemikalien beinhalten, ein absoluter Pluspunkt! Für Privatanwender reicht das Mini Kit völlig, das mit gut 20 Euro zudem zu einem sehr fairen Preis zu haben ist. Der Lifting-Effekt hält über mehrere Wochen an, allerdings ist der Kleber laut Hersteller nach dem Öffnen nur 8 Wochen haltbar. Das ist nicht weiter tragisch, denn zum einen zeigen Nutzer-Erfahrungen, dass dies auch danach noch funktioniert, zum anderen lässt sich der Kleber für wenige Euro nachkaufen.

Das Ergebnis hat uns absolut überzeugt, die Anwendung ist mit etwas Übung unproblematisch und die Wimpernform lässt sich individuell wählen. Außerdem kommt der Wimpernlifting Set Testsieger ohne die Vielzahl von Einzelteilen aus, die man bei anderen Hersteller findet. Es gibt 8 kleine sowie 8 mittlere Wimpernrollen, Kleber, Gel 1 und Gel 2 sowie einen Pinsel zum Auftragen. Das war’s. Beim Abziehen der Wimpernrollen solltest Du vorsichtig sein, damit keine Wimpern ausgezupft werden. Insgesamt ein Top-Produkt vom Markenhersteller zum fairen Preis und damit unser klarer Platz 1.

  • Profi-Produkt
  • Auch wir verwenden diesen in unserem Salon
  • Kompaktes Set mit tollen Ergebnissen
  • Sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

2. Visismile Wimpernlifting Set

Auch das Wimpernlifting Set von Visismile ist für den professionellen Einsatz konzipiert. Es fällt mit rund 19 Euro deutlich günstiger aus als das Mini Kit von Wimpernwelle. Es gibt vier verschiedene Silikonpad-Formen für die Wimpern, außerdem ergänzend zum Perming- und Fixing-Mittel noch einen Conditioner sowie einen Glue Remover zum Entfernen von Kleberresten auf dem Augenlid. Dieser Hersteller empfiehlt die Behandlung durch einen Profi, die Vorgehensweise ist jedoch intuitiv und alle Mittel sind auch für einen Laien verständlich beschriftet. Visismile wirbt mit seinen schonenden Inhaltsstoffen, empfiehlt aber, 24 Stunden vor der Verwendung einen kleinen Allergietest zu machen, um unerwünschte körperliche Reaktionen auszuschließen. Der Kleber braucht etwas Zeit, bis er trocken ist, was den Vorteil hat, dass Du innerhalb dieser Zeit die Pads noch verschieben oder anders ausrichten kannst. Wie bei Wimpernwelle solltest Du beim Abnehmen der Silikonpads vorsichtig sein und darauf achten, dass Dir keines der Mittel ins Auge gelangt.

  • Für professionelle Anwendung entwickelt
  • Top Kundenservice
  • Vier Silikonpad-Größen

3. SC Wimpernlifting Set

Am Set von Stars Colors hat uns vor allem die verkürzte Einwirkzeit interessiert. Im Gegensatz zu anderen , bei denen jeder 12 oder 15 Minuten einwirken muss, gibt der Hersteller hier nur 5 Minuten Einwirkzeit an. Ansonsten ist die Anwendung ähnlich wie beim Set von Beauty Sense. Die Position der Pads lässt sich korrigieren, solange der Kleber noch nicht trocken ist, der Lieferumfang ist sogar noch etwas größer. So beinhaltet das Wimpernlifting Kit von Stars Colors ganze 5 Größen an Silikonpads, außerdem zehn Wimpernbürsten sowie einige weitere nützliche Kleinteile. Die Ergebnisse können vollauf überzeugen, wobei Du unbedingt darauf achten solltest, die vorgegebene Einwirkzeit zu beachten. Besonders bei einer zu langen Einwirkzeit können Probleme auftreten und Deine Wimpern Schaden nehmen. Halte Dich also an die vorgeschriebenen 5 Minuten und freue Dich, dass das Produkt so schnell wirkt. Wieso reicht es bei all diesen Features am Ende nur für Platz 3? Einige Kunden berichten Probleme mit dem Kleber. Bei manchen Anwendern hält er nicht, bei anderen ging er wieder ab. Glücklicherweise kostet ein entsprechender Kleber nur etwa 2-3 Euro. 

  • 5 verschiedene Silikonpad-Größen
  • Großes Zubehörset
  • Sehr gute Ergebnisse möglich – wenn der Kleber hält

4. Iconsign Wimpernlifting Set

Wenn Du im Internet nach Wimpernlifting suchst, begegnet Dir das Iconsign-Set immer wieder, und auch in verschiedenen Tests ist das Produkt meist auf den vorderen Rängen vertreten. Und tatsächlich ermöglicht das Wimpernlifting Kit von Iconsign sehr gute Ergebnisse. Wieso landet es bei uns nur auf Platz 4? Zum einen kann uns die Seriosität von Iconsign nicht voll überzeugen. Die Übersetzungen auf der Amazon-Seite lassen sehr zu wünschen übrig, wirklich hochwertig wirkt das für einen deutschen Kunden nicht. Außerdem berichten einige Kunden, dass das Produkt bei der zweiten Anwendung nach mehreren Wochen nicht mehr wirkte. Der Testsieger von Wimpernwelle thematisiert dieses Problem aktiv und gibt zumindest für den geöffneten Kleber eine Haltbarkeit an. Das Problem betrifft also nicht nur Iconsign, wird hier allerdings nicht ausreichend kommuniziert – vielmehr schreibt der Hersteller, das Kit könnte 10-13 x verwendet werden. Darüber hinaus berichten Kunden vereinzelt von Schwellungen, was bei falscher Verwendung aber auch bei jedem anderen Wimpernlifting-Produkt auftreten kann. Positiv sind die sehr guten Ergebnisse, die erzielt werden können sowie der sehr große Lieferumfang. Es gibt wie gewohnt Perming- und Fixiermittel, Reiniger, Kleber, Silikonpads in 5 Größen, aber auch 10 Wimpernkämme, 3 Y-Bürsten und 5 Wimpernreinigungsstifte. Unterm Strich reicht das für Platz 4.

  • Sehr großes Sortiment
  • Überzeugende Ergebnisse
  • Schlechte Übersetzung ins Deutsche

5. XXL Lashes Wimpernlifting Set

Beginnen wir bei diesem Set ausnahmsweise mit dem negativen Aspekt: dem Preis. Mit rund 35 Euro ist das Set von XXL Lashes teurer als die meisten Wimpernlifting Kits von anderen Herstellern – vom Beauty Sense auf Platz 2 abgesehen. Außerdem stört uns auch dieses Mal die Beschreibung des Produkts. Der Text ist zwar, naja, einigermaßen ordentlich geschrieben, statt um das Produkt selbst geht es allerdings in weiten Teilen um “mehr Umsatz, mehr Gewinn, begeisterte Kunden”. Strange.  Das war es aber auch schon mit mäkeln, denn davon abgesehen kann das Set uns überzeugen. Der Lieferumfang ist umfangreich, aber noch gut handhabbar. Es gibt fünf verschiedene Größen von Silikonpads, die üblichen Kleber, Perming- und Fixing-Mittel, zudem Abdeckpacks und Bürstchen. Die Einwirkzeit wird mit 4-5 Minuten angegeben, ein sehr guter Wert. Und tatsächlich: das Produkt funktioniert gut, die Einwirkzeit ist durchaus realistisch, was die Behandlungszeit insgesamt deutlich verkürzt. Für professionelle Studios ist das ein Pluspunkt – und dort schmerzt auch der deutlich höhere Preis nicht allzu sehr. 

  • Sehr kurze Einwirkzeit
  • Umfangreiches, nicht überladenes Set
  • Hoher Preis

Was ist Wimpernlifting?

Wimpernlifting-Set

Wimpernlifting wird gerne auch als Wimpernwelle für die Wimpern beschrieben. Beim Lifting werden die Wimpern dauerhaft (meist für mehrere Wochen) in eine nach oben geschwungene Form gebracht. Das sieht frischer und wacher aus, wirkt nach außen hin deutlich attraktiver und man spart sich meistens sogar noch den Mascara.

Es wird in Kosmetikstudios professionell angeboten, die Kosten liegen bei etwa 40 bis 80 Euro, es gibt jedoch auch Wimpernlifting Set zu kaufen, die man zu Hause anwenden kann. Um die perfekte Wimpernwelle zu zaubern, wird auf dem Augenlid ein Silikonpad angebracht, an das die Wimpern angelegt werden. Anschließend wird erst ein Mittel aufgetragen, das die Struktur der Wimpern – und damit ihre ursprüngliche Form – auflöst und anschließend ein zweites Mittel, um die Wimpern in der neuen Form zu fixieren.

Nähere Informationen dazu erfährst Du im nachfolgenden Absatz. Da bei dieser Vorgehensweise mit Chemikalien hantiert wird, ist es wichtig, das Auge während der Prozedur geschlossen zu halten. Lass Dir deshalb bei einer Anwendung zu Hause am besten von einer zweiten Person helfen. Die Ergebnisse überzeugen und machen Wimpernlifting damit zu einer sehr interessanten Alternative für alle, die morgens nach dem Aufwachen direkt frisch aussehen wollen oder ihre Wimpernzange gerne im Schrank lassen möchten. Es gibt auch tolle Wimpernserum, um den Wimpern beim wachsen zu helfen.

Wie funktioniert das Wimpernlifting?

Wimpernlifting

Bevor es mit dem Wimpernlifting Set losgehen kann, wird die Augenpartie zunächst von Fetten und Rückständen befreit, um sicherzustellen, dass alles auch wie gewünscht hält. Im nächsten Schritt werden die Wimpern gekämmt. Dann wird auf Deinem oberen Augenlid das Silikonpad angebracht. Die Hersteller bieten hier verschiedene Größen an, je nachdem, wie stark der Effekt sein soll. Anschließend werden die Wimpern mit einem Kleber am Silikonpad in der gewünschten Position fixiert. Nun kommt das erste Mittel zum Einsatz, das so genannte Perming. Es löst ähnlich wie beim Haare färben die Schwefelbrücke Deiner Wimpern auf und damit deren Struktur. Das ist wichtig, damit Du die Wimpern im zweiten Schritt in der aktuellen, gewünschten Position dauerhaft fixieren kannst.

Die Einwirkzeit des Perming-Mittels variiert von Hersteller zu Hersteller und reich von 5 Minuten bis zu 20 Minuten. Achte darauf, dass Dir das Mittel nicht in die Augen kommt! Falls doch, das Auge mit Wasser vorsichtig auswaschen. Nach Ende der Einwirkzeit wird das zweite Mittel zum Fixieren der Wimpern aufgetragen. Auch dieses musst Du wieder für 5 bis 20 Minuten einwirken lassen. Falls gewünscht kannst Du Deine Wimpern nun noch färben (lassen), dann wird vorsichtig(!) das Silikonpad abgezogen. Dabei bleiben leicht einige Wimpern hängen und reißen aus, gehe deshalb wirklich sanft vor. Hast Du das Pad ab, bist Du fertig – und kannst die Wimpernwelle sofort im Spiegel bewundern.    

Häufige Probleme bei der Wimpernlifting Set Anwendung

Wimpernlifting-vorher-nachher

In diesem Foto haben wir ein tolles Wimpernlifting Vorher-Nachher, jedoch solltest du vor der Anwendung auf paar Details achten, und zwar.

Gleich aus mehreren Gründen ist Wimpernlifting eine Prozedur, bei der man sehr stark achtgeben sollte, alles richtig zu machen. Zum einen hantierst Du mit Chemikalien an Deinem Auge, zum Zweiten sind Wimpern sehr feine Haare, die leicht ausreißen. Probleme können insbesondere bei diesen Punkten auftreten: 

  • Kleber: Viele Kunden beschweren sich, der Kleber würde nicht richtig halten. Oft wird das Entfetten vor der Behandlung vergessen, manchmal hilft es auch, die Wimpern vorab mit einem Primer zu behandeln, um sie vollständig zu entfetten. Außerdem müssen die Wimpern absolut trocken sein. Teilweise sind aber auch einfach die Kleber von schlechter Qualität, in unserem Test sind wir auf diesen Punkt bei Bedarf näher eingegangen. Achtung: Zu viel Kleber führt dazu, dass die Mittel von den Wimpern nicht richtig aufgenommen werden, wodurch am Ende nicht der gewünschte Effekt zustande kommt.
  • Pads: Die Silikonpads sollten über Dein ganzes Augenlid reichen. Nur so stellst Du sicher, dass auch die äußeren Wimpern gebogen werden. Achte außerdem auf die Wölbung des Pads. Kleine Varianten (S) versprechen zwar einen starken Schwung, bringen bei längeren Wimpern aber meist gar keinen Effekt. Die Wölbung des Pads sollte so lange sein wie Deine Wimpern.
  • Perming- und Fixiermittel: Achte genau darauf, welche Einwirkzeiten für die Mittel angegeben sind. Dickere Wimpern brauchen meist etwas länger als dünnere. Trotzdem solltest Du die Zeiten nicht nach Gefühl verändern. Besonders ein Verlängern der Einwirkzeit kann dazu führen, dass Du Deine Wimpern schädigst, wodurch sie am äußeren Rand aussehen wie angeschmort. Unbedingt aufpassen!

FAQ: Fragen und Antworten

Wie kann ich körperliche Reaktionen auf die Chemikalien vermeiden?

Indem Du das Produkt mindestens 24 Stunden vorher testest. Halte Dich dabei an die Hersteller-Angaben! Meist wird empfohlen, einen kleinen Tropfen des Mittels auf ein Augenlid aufzutragen und zu beobachten, ob sich Reaktionen zeigen. Sollte Dir während der Behandlung etwas davon ins Auge laufen, solltest Du das Auge sofort vorsichtig ausspülen.

Kleber vom Wimpernlifting Set, hält nicht. Was kann ich tun?

Achte darauf, Deine Wimpern vor der Behandlung richtig zu entfetten. Ein Wimpern-Cleanser oder Primer kann dabei helfen.

Wie lange hält ein Wimpernlifting?

Das ist unterschiedlich und hängt vom verwendeten Produkt, aber auch von deinen Wimpern ab. In der Regel sollten Deine Wimpern aber mehrere Wochen lang in der perfekten Form bleiben.

Wie oft kann ich ein Wimpernlifting-Set verwenden?

Die meisten Sets sind für etwa 10-15 Behandlungen ausgelegt. Allerdings trocknen die Kleber nach dem Öffnen häufig schon nach einigen Wochen aus, weshalb Du Dir am besten einen Vorrat davon zulegst (ein Kleber kostet etwa 2-5 Euro).

Nach oben blättern